01.11.2015: Hamburg Freezers vs. Augsburger Panther

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Freezers Augsburg Panther Eishockey DEL 2015

Bericht & Fotos zum DEL – Spiel vom 01.11.2015 in Hamburg


Ja, was war denn am Sonntagnachmittag in der Barclaycard Arena los? Es schien so, als sei die Zombie-Apokalypse in Hamburg ausgebrochen. Jede Menge blutverschmierte Untote, Hexen und Sensenmänner bevölkerten den Umlauf.

Hamburg Freezers Augsburg Panther Eishockey DEL 2015Und mittendrin schlurfte der Anführer “Slasher”, auch bekannt als Freezers-Maskottchen “Stanley”, mit seiner infizierten Ice Girls Horde durch die Arena. Doch alles halb so wild. Das DEL-Spiel der Freezers stand unter dem Motto “Halloween”.

Saures verteilten die Hanseaten dann auch an ihren Gegner. Mit 5-2 gewannen die Hamburg Freezers gegen die Augsburger Panther und fuhren vor 6.989 Zuschauern den vierten Sieg in Folge ein. Auch in der Tabelle kletterte das Team von Cheftrainer Serge Aubin weiter nach oben und belegt nun den vierten Platz. Das Spiel hatte kaum begonnen, schon lagen sich die Freezers-Spieler jubelnd in den Armen.

Nach nur 94 Sekunden traf Jerome Flaake zur 1-0 Führung. In der 11. Minute zappelte der Puck erneut im Netz. Wiederrum war der “Sniper” Flaake zur Stelle. Doch die 2-0 Führung der Freezers hatte nicht lange Bestand. In Unterzahl gelang Jonathan Matsumoto der 2-1 Anschlusstreffer für Augsburg. Die passende Antwort gaben die Freezers nur 38 Sekunden später. In der noch laufenden Überzahl gelang Philippe Dupuis postwendend das 3-1.

Hamburg Freezers Augsburg Panther Eishockey DEL 2015Erneut in Überzahl verkürzte Augsburg in der 17. Minute auf 3-2. Doch im zweiten Spielabschnitt stellten die Hamburg Freezers die Weichen endgültig auf Sieg.

Zunächst traf Morten Madsen in Unterzahl zum 4-2. Julian Jakobsen erhöhte in der 31. Minute auf 5-2.

Im letzten Drittel konnte Augsburg nur noch Ergebniskosmetik betreiben. 78 Sekunden vor dem Ende gelang der 5-3 Anschlusstreffer. Das Tor kam aber zu spät. Süßes in Form von drei Punkten gab es somit nur für die Hamburg Freezers.

Nächste Heimspiele: Die Hamburg Freezers treffen in der Deutschen Eishockey Liga am 13. November 2015 (19:30 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg) auf die Krefeld Pinguine und am 24. November 2015 (19:30 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg) auf die Schwenninger Wild Wings.

Bericht & Fotos: Volker

Hamburg Freezers Augsburg Panther Eishockey DEL 2015Fotos vom DEL – Spiel (01.11.2015):
Hamburg Freezers Halloween Special

Fotograf: Volker (41 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Freezers Augsburg Panther Eishockey DEL 2015Fotos vom DEL – Spiel (01.11.2015):
Hamburg Freezers vs. Augsburger Panther

Fotograf: Volker (60 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Freezers Augsburg Panther Eishockey DEL 2015Hamburg Freezers vs. Augsburg
(01.11.2015 – 14:30 Uhr)

Ergebnis:
5:3 (3:2 / 2:0 / 0:1)

Tore:
1-0: Flaake (01:34 Minute)
2-0: Flaake (10:11 Minute)
2-1: Matsumoto (11:17 Minute)
3-1: Dupuis (11:55 Minute)
3-2: Grygiel (16:34 Minute)
4-2: Madsen (26:34 Minute)
5-2: Jakobsen (30:56 Minute)
5-3: Matsumoto (58:42 Minute)

Zeitstrafen:
Hamburg: 12 Minuten
Augsburg: 16 Minuten (+ 10 Min.)

Zuschauer:
6.989 (Barclaycard Arena Hamburg)

Nächstes Heimspiel der Hamburg Freezers:

Veranstaltung: Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine
(Punktspiel Deutsche Eishockey Liga)

Datum: 13.11.2015 (Beginn/Anpfiff: 19:30 Uhr)
Ort: Barclaycard Arena Hamburg (Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

Eintritt (Vorverkauf oder Tageskasse, direkt an der Arena): ab 19 Euro

Spielplan Hamburg Freezers - DEL Saison 2015/2016

Hauptrunde Deutsche Eishockey Liga (Stand: 02.11.15)

Heimspiele Hamburg Freezers:
(Barclaycard Arena, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

11.09.15: Hamburg Freezers vs. ERC Ingolstadt / Ergebnis: 4-2
20.09.15: Hamburg Freezers vs. Thomas Sabo Ice Tigers / Ergebnis: 1-2
04.10.15: Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin / Ergebnis: 3-0
11.10.15: Hamburg Freezers vs. Straubing Tigers / Ergebnis: 3-1
16.10.15: Hamburg Freezers vs. Kölner Haie / Ergebnis: 3-4 n. V.
25.10.15: Hamburg Freezers vs. ERC Ingolstadt / Ergebnis: 3-1
30.10.15: Hamburg Freezers vs. EHC Red Bull München / Ergebnis: 5-4
01.11.15: Hamburg Freezers vs. Augsburger Panther / Ergebnis: 5-3

13.11.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine / Motto: Men’s Night
24.11.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Schwenninger Wild Wings
27.11.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Iserlohn Roost. / Motto: Ladies Night
06.12.15 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Grizzlys Wolfsburg
13.12.15 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Straubing Tigers
18.12.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Grizzlys Wolfsburg
22.12.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin
28.12.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Kölner Haie

+ weitere Heimspiele 2016 (zeitnahe Ergänzung folgt)

Auswärtsspiele Hamburg Freezers:
(Stadion der jeweiligen Heimmannschaft)

13.09.15: Düsseldorfer EG vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-1
18.09.15: Krefeld Pinguine vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 6-5 n. V.
25.09.15: Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-4
27.09.15: EHC Red Bull München vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-3 n. V.
02.10.15: Augsburger Panther vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-1
09.10.15: Iserlohn Roosters vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-2
18.10.15: Adler Mannheim vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-1 n. P.
23.10.15: Grizzlys Wolfsburg vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 0-2

15.11.15 (14:30 Uhr): Kölner Haie vs. Hamburg Freezers
20.11.15 (19:30 Uhr): Adler Mannheim vs. Hamburg Freezers
22.11.15 (14:30 Uhr): Eisbären Berlin vs. Hamburg Freezers
29.11.15 (16:30 Uhr): Düsseldorfer EG vs. Hamburg Freezers
04.12.15 (19:30 Uhr): Thomas Sabo Ice Tigers vs. Hamburg Freezers
11.12.15 (19:30 Uhr): Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers
26.12.15 (16:30 Uhr): Straubing Tigers vs. Hamburg Freezers
30.12.15 (14:30 Uhr): Krefeld Pinguine vs. Hamburg Freezers

+ weitere Auswärtsspiele 2016 (zeitnahe Ergänzung folgt)

Abkürzungen: n. V. = nach Verlängerung / n. P. = nach Penaltyschießen


Hamburg Freezers Augsburg Panther Eishockey DEL 2015