02.10.2016: Crocodiles Hamburg vs. FASS Berlin

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Crocodiles Hamburg FASS Berlin Eishockey 2016

Bericht & Fotos zum Oberliga Nord – Eishockeyspiel


Dritter Sieg im vierten Ligaspiel! Die 2-9 Auswärtsklatsche am Freitagabend in Essen warf die Crocodiles Hamburg nicht aus der Bahn. Nur zwei Tage später besiegten die Hanseaten im ausverkauften Eisland Farmsen FASS Berlin mit 8-4.

Crocodiles Hamburg FASS Berlin Eishockey 2016Die 1.955 Zuschauer sahen am Sonntagabend eine turbulente und torreiche Partie. Besonders im letzten Drittel kochten die Gemüter ordentlich hoch und die Strafbänke blieben auf beiden Seiten selten leer.

Im ersten Drittel gingen die Gäste aus Berlin zunächst in der 9. Minute mit 1-0 in Führung. Doch kurz vor dem Drittelende drehten die Crocodiles die Partie. Innerhalb von nur 13 Sekunden gelang Bradley McGowan ein Doppelpack zur viel umjubelten aber bis dahin eher schmeichelhaften 2-1 Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

 

Crocodiles Hamburg FASS Berlin Eishockey 2016Im zweiten Spielabschnitt zeigten sich die Crocodiles im Vergleich zu den ersten zwanzig Minuten deutlich präsenter auf dem Eis. Auch Berlin mischte fleißig mit und ließ sich nicht in Gänze abschütteln. Die Folge waren insgesamt sechs Tore im Mittelabschnitt, davon vier auf Seiten der Hamburger und zwei auf Seiten des Hauptstadtclubs. So stand es nach dem zweiten Drittel 6-3 für die Crocodiles.

Richtig rund ging es dann im letzten Spielabschnitt zu. Zwölf Strafen hagelte es auf beiden Seiten. Berlin konnte in der 50. Minute nochmals auf 6-4 verkürzen. Doch nur 36 Sekunden später stellte Dreifachtorschütze Bradley McGowan den alten Abstand wieder her.

Die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Crocodiles Hamburg gelang Tim Marek. Das Tor zum 8-4 vier Minuten vor der Schlusssirene markierte dann auch den Entstand in einer hitzig geführten Eishockeypartie.

Das nächste Ligaheimspiel in der Oberliga Nord bestreiten die Crocodiles Hamburg am 09.10.2016 gegen die Icefighters Leipzig. Eröffnungsbully ist um 19 Uhr in der Eissporthalle Farmsen (Berner Heerweg 152, 22159 Hamburg).

Für weitere Infos schaut einfach mal auf der offiziellen Webseite der Crocodiles Hamburg vorbei!

Bericht: Volker / Fotos: Ralf

Crocodiles Hamburg FASS Berlin Eishockey 2016Fotos vom Oberliga Nord – Spiel (02.10.16):
Crocodiles Hamburg vs. FASS Berlin

Fotograf: Ralf (19 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Crocodiles Hamburg FASS Berlin Eishockey 2016