03.10.2015: Syndicate Festival in Dortmund

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Syndicate 2015 Festival Dortmund

Bericht & Fotos zum Festival in den Dortmunder Westfalenhallen


Syndicate 2015 Festival DortmundHart, härter, Syndicate! Mit ordentlich Bassdruck feierten am “Tag der Deutschen Einheit” 20.000 Besucher in den Dortmunder Westfalenhallen.

Auf vier Floors brachten die Stars der Szene mit dem härteren Style der elektronischen Tanzmusik das Blut der Festivalgänger ordentlich in Wallung.

Darunter befanden sich internationale Top-Acts wie “Miss K8″, “Korsakoff”, “Radical Redemption”, “Angerfist” und “Noize Suppressor”. Mit einer brachialen Live-Performance ließen es die “Neophyte Records Allstars” ordentlich krachen.

 

Syndicate 2015 Festival DortmundAber auch auf der erstmals eingerichteten Area, dem “Classic District”, heizten die “Heroes of Early-Rave & Early-Hardcore” – darunter Mental Theo, Ruffneck, Predator und Buzz Fuzz – den Massen ordentlich ein.

Unterstützt durch eine beeindruckende Licht- und Lasershow feierten die “Ambassadors of harder Styles” friedlich und ohne Zwischenfälle bis in den frühen Morgen hinein.

Fotos: Daniel / Bericht: Volker

Syndicate 2015 Festival DortmundFotos zum Syndicate Festival
in Dortmund (03.10.2015)

Fotograf: Daniel (314 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hinweis: Videos zur Syndicate 2015 sind im SchauDichAn-Kanal auf YouTube!
Syndicate 2015 Festival Dortmund