05.11. – 09.11.2014: Karate-WM in Bremen

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Karate WM 2014 Weltmeisterschaft Bremen

Bericht & Fotos zur Karate-Weltmeisterschaft 2014 in Bremen


Vom 5. bis 9. November fand in Bremen die 22. Karate-WM statt. Insgesamt kamen an den fünf Wettkampftagen 40.000 Zuschauer in die ÖVB-Arena und erlebten hochklassigen Kampfsport. Die beiden Finaltage am Samstag und Sonntag waren mit jeweils knapp 10.000 Besuchern ausverkauft.

Karate WM 2014 Weltmeisterschaft BremenBei der Karate-Weltmeisterschaft kämpften über 1.000 Athleten aus 116 Nationen um die Medaillen. Mit 3x Gold , 2x Silber und 5x Bronze wurde Japan die erfolgreichste Nation. Auf Platz 2 folgte Ägypten. Den dritten Platz erklomm Frankreich. Bei der vorherigen WM 2012 im eigenem Land waren die Franzosen noch die erfolg-reichste Nation.

Team Deutschland erkämpfte sich in Bremen insgesamt sieben Medaillen (1x Gold, 3x Silber, 3x Bronze) und landete im Gesamtranking auf den fünften Platz. Die Goldmedaille holte sich die deutsche

Damenmannschaft bestehend aus Jasmin Bleul, Sophie Wachter und Christine Heinrich am Sonntag im Kata-Team-Finale gegen Japan.

Karate WM 2014 Weltmeisterschaft BremenEbenfalls fand zum ersten Mal eingebettet in die normale Weltmeisterschaft die WM für Menschen mit Behinderung statt. Hier gelang den deutschen Karateka zwei 1. Plätze und je einmal der 2., 3. und 4. Platz.

Die nächste Karate-WM wird 2016 in Linz (Österreich) ausgetragen.

Für weitere Infos rund um Karate schaut einfach mal auf der Webseite des Deutschen Karate Verbands vorbei.

 

Bericht: Volker / Fotos: Ralf

Karate WM 2014 Weltmeisterschaft BremenFotos zur Karate-WM (07.11.2014)
in der ÖVB-Arena Bremen

Fotograf: Ralf (29 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]


Karate WM 2014 Weltmeisterschaft Bremen