07.11.2015: GET IN THE RING in Hamburg

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Get in the Ring 2015 Hamburg

Bericht & Fotos zur Kampfsportveranstaltung vom 07.11.2015 in Hamburg


Get in the Ring 2015 HamburgUnter dem Motto “Hamburg Attitude” wurde im Audimax der Universität Hamburg die renommierte und auch über die Tore von Hamburg hinaus bei allen Fight-Fans beliebte Kampfsportveranstaltung “Get in the Ring” ausgetragen.

Schon zum 13. Mal bekamen die Zuschauer im gut gefüllten Rund erstklassige Kämpfe nach dem K-1 Regelwerk serviert. Am Samstagabend öffneten um 18 Uhr die Türen und um 20 Uhr begann der Fight-Abend.

Für die Riege der Lokalmatadoren aus Hamburg ging es gegen Kontrahenten aus Bremen, Berlin und Kiel. Aber auch aus dem Ausland (Polen und Holland) reisten die Kämpfer an.

 

Get in the Ring 2015 HamburgEin Höhepunkt des Abends war das Frauen-Duell der Hamburgerin Meryem Uslu gegen die Polin Malgorzata Dymus. Die Lokalmatadoren siegte nach 3 Runden durch technisches K. o. und durfte sich Feiern lassen.

Bei den Männern traf der Hamburger Marcel Tratnik auf den Holländer Qodrat Angaar Naar. Schon nach der ersten Runde war der Kampf beendet.

Der Holländer verteilte keine Gastgeschenke und verließ den Ring als Sieger. Nicht nur spannende Kämpfe wurde den Zuschauern geboten.

Zwischen den Fights sorgten die Nummern-Girls mit gekonnten tänzerischen Einlagen im Ring für erhöhten Puls beim männlichen Publikum.

Für weitere Infos zur Kampfsportveranstaltung “Get in the Ring” schaut einfach mal auf der offizielle Webseite vorbei: Get in the Ring

Bericht: Volker / Fotos: Ralf

Get in the Ring 2015 HamburgFotos zur Kampfsportveranstaltung
“Get in the Ring” (07.11.2015)

Fotograf: Ralf (32 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]


Get in the Ring 2015 Hamburg