08.12.2022: Handball Hamburg vs. ASV Hamm-Westfalen

Handball Bundesliga Hamburg HSVH Hamm Westfalen 2022

Bericht & Fotos zum Handball-Bundesliga-Spiel vom 08.12.2022


Handball Bundesliga Hamburg HSVH Hamm Westfalen 2022Beim letzten Heimspiel in diesem Jahr zog der Handball Sport Verein Hamburg (HSVH) schon die Bescherung vor und überreichte seinen Fans gleich zwei Geschenke.

Zunächst schlug der Gastgeber den Aufsteiger ASV Hamm-Westfalen am 16. Spieltag mit 32:25 (16:12). Und nach 12 Wochen Verletzungspause feierte Leif Tissier vor 4.209 Zuschauern in der heimischen Barclays Arena sein Comeback.

In der 28. Minute gelang dem 22-Jährigen sein erstes viel umjubeltes Comeback-Tor zum 13:10-Zwischenstand.

Insgesamt standen an diesen Abend drei Treffer auf seiner Habenseite. Bester Werfer auf Seite der Hamburger war Casper Mortensen mit 9 Buden.

Handball Bundesliga Hamburg HSVH Hamm Westfalen 2022Bis zur Halbzeitpause erhöhte Hamburg seine Führung auf 16:12. In der zweiten Hälfte ließen die Hausherren nichts mehr anbrennen. Gegen den Aufsteiger gelang am Ende ein verdienter 32:25-Pflichtsieg.

Weihnachtliche Stimmung kam schon vor dem Spiel auf, als Sängerin Julilea mit dem Kinderchor der Musik-Kinder-Dulsberg „O du fröhliche“ anstimmte. Auch Seebär „Fiete“, das Maskottchen vom HSVH, hatte seine Freude an dem festlichen Gesang.

Das nächste Heimspiel findet erst wieder im neuen Jahr am 23.02.2023 gegen den TSV Hannover-Burgdorf statt.

Davor geht es für den HSVH auswärts in Stuttgart (15.12.2022), in Flensburg (22.12.2022), in Gummersbach (27.12.2022) und in Magdeburg (19.02.2023) zur Sache.

Für weitere Infos schaut einfach mal auf der Website vom Handball Sport Verein Hamburg vorbei.

Bericht: Volker / Fotos: Ralf

Handball Bundesliga Hamburg HSVH Hamm Westfalen 2022Fotos vom Handballspiel (08.12.2022)
Handball Hamburg vs. Hamm-Westfalen

Fotograf: Ralf (15 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Handball Bundesliga Hamburg HSVH Hamm Westfalen 2022