09.02.2016: Swan Lake Reloaded in Hamburg

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Swan Lake Reloaded Hamburg Tanzshow Breakdance 2016

Bericht & Fotos zur Tanzshow im Mehr! Theater Hamburg


Wer das Wort Schwanensee hört, denkt vermutlich an eine märchenhafte Liebes-geschichte, in der Ballerinas in weißen Tutus zart über die Bühne schweben und an klassische Klänge, die uns zum Träumen verleiten.

Swan Lake Reloaded Hamburg Tanzshow Breakdance 2016Doch bei “Swan Lake Reloaded” ist nichts mit Träumen, hier wird einem die knallharte Realität vor die Füße geworfen. Mit schnellen Tänzen, drückenden Beats und bunten Stroboskoplicht wird man aus seinen Träumen gerissen. Die Schwäne tanzen mystisch verrauscht, unter ständiger Abhängigkeit zu ihrem Zuhälter und Drogendealer Rotbart, über das Parkett und die einst so schöne Liebesgeschichte bekommt einen ganz neuen Touch.

Es mag zunächst abschreckend und absurd klingen, doch Tschaikowskys Ballettstück wird durch die moderne Inszenierung von dem Schweden

Fredrik Rydmann auf ein ganz neues Level gebracht. Auf ein Level, welches in Standing Ovations endet und tiefe Emotionen bis hin zu Gänsehautmomenten auslöst. Es ist eine Reise in die Schattenseite der Gesellschaft, in die Welt, die sich in unserer jeden unmittelbaren Nähe abspielt, vor der wir aktiv die Augen verschließen, um sie zu verdrängen. Doch bei diesem Stück die Augen zu verschließen, wäre wahrlich ein Verlust für alle Sinne.

Swan Lake Reloaded Hamburg Tanzshow Breakdance 2016Das optisch einzigartig gestaltete Laser- und Lichtspiel lässt die Augen eher größer werden. Gleichzeitig verschmelzen die elektronischen Beats mit dem Herzschlag und die mal zuckenden, mal abstrakten, mal fließenden Bewegungen geben den Sinneseindrücken, nonverbal, Inhalt.

Auf einmal ist man als Zuschauer durch die emotionalen Eindrücke ein Teil der Geschichte und steht gefühlt mitten auf der Bühne zwischen prostituierten Schwänen, einem schaurigem Zuhälter und einem verlorenen Prinzen, der die große Liebe sucht.

Vielleicht nicht so klassisch und schön wie im traditionellen Ballettstück Schwanensee, dafür aber mit einer Tiefe, die genauso unter die Haut geht, wie der

Drogenentzug vor unseren Augen bei der Streetdanceaufführung “Swan Lake Reloaded”.

Für weitere Infos zur Tanzshow schaut einfach mal auf der Webseite von Swan Lake Reloaded vorbei.

Bericht: Lara / Fotos: Dirk

Swan Lake Reloaded Hamburg Tanzshow Breakdance 2016Fotos von der Tanzshow (09.02.2016):
Swan Lake Reloaded

Fotograf: Dirk (14 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Swan Lake Reloaded Hamburg Tanzshow Breakdance 2016
'); }