11.05.2014: Volvo Krüll Basket Bowl in Hamburg

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Basket Bowl 2014 Hamburg

Bericht & Fotos zum Charity Basketball-Event in Hamburg


In der 11. Auflage des Basket Bowl siegten die Hamburg All Stars gegen das NBBL-Team der Sharks Hamburg / Bramfeld mit 84-67. Vor 3.100 Zuschauern gelang der Promi-Mannschaft rund um Teamkapitän Lotto King Karl und Coach Wilbert Olinde nach dem letztjährigen 76-71 Triumph der zweite Erfolg in Serie.

Basket Bowl 2014 Hamburg Lotto King KarlBeim Basketballspiel für den guten Zweck sah das zur Halbzeit noch ganz anders aus. Die Hamburg All Stars lagen zu diesem Zeitpunkt gegen das U19-Team des Bramfelder SV mit 37-43 zurück.

Doch nach dem dritten Viertel hatte die Mannschaft vom All Star Coach und Ex-Nationalspieler Wilbert Olinde die Partie mit 63-50 gedreht. Am Ende sprang ein doch deutlicher 84-67 Sieg für die mit Streetballern und

Dunking-Experten verstärkte Promi-Truppe heraus. Im Focus stand bei dem Charity Basketball-Event natürlich der gute Zweck.

Basket Bowl 2014 Hamburg Nina Bott“Vielen Dunk!” hieß es 14 Mal, als der Ball spektakulär in den Korb gestopft wurde. Für jeden Dunk spendete ein Tele-kommunikationsunternehmen 100 Euro.

Die Gesamtsumme aller Spenden beliefen sich in diesem Jahr auf 12.500 Euro. Das Geld geht an die Produktionsschule Steilshoop, die sich um benachteiligte junge Menschen kümmert.

Neben dem “König von Barmbek” Lotto King Karl streiften sich noch weitere Promis das Basketballtrikot für den guten Zweck über.

Die illustre Mannschaft der Hamburg All Stars komplettierten unter anderem:

Basket Bowl 2014 HamburgNina Bott (Schauspielerin), Davor Dominikovic (HSV Handball), Blazenko Lackovic (HSV Handball), Ivan Klasnic (Fußball-Profi), Sergej Barbarez (Ex-Fußball-Profi HSV), Steffen Deibler (Schwimmer), Karsten Kretschmer (Wrestling-Weltmeister), Paul Gudde (Streetballer), Charly Dankwa (Streetballer) sowie MVP des Jahres 2013 Lars Meyer (BBC Magdeburg).

Verletzungsbedingt nicht dabei sein konnten: Alexander Dimitrenko (Schwergewichtsboxer), Petar Djordjic (HSV Handball) und Tobias Hauke (Welthockeyspieler HTHC).

Die All Stars trugen deshalb ein T-Shirt mit der Aufschrift “Gute Besserung”.

Auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm rund um den Volvo Krüll Basket Bowl 2014 bot für alle Zuschauer wieder jede Menge Spiel und Spaß, darunter die Still-Korbjagd, die HipHop Academy, Cheerleading, Freestyler Surprise und die Autogrammstunde der Stars.

Bericht & Fotos: Volker

Basket Bowl 2014 Hamburg Nina BottFotos vom Basket Bowl (11.05.2014)
Autogrammstunde, Cheerleading & Spiel

Fotograf: Volker (148 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Basket Bowl 2014 Hamburg Sergej Barbarez Ivan Klasnic