11.08.2018: Elmshorn Fighting Pirates vs. Rostock Griffins

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Elmshorn Fighting Pirates Rostock Griffins GFL American Football 2018

Bericht & Fotos zum GFL2 – Ligaspiel vom 11.08.2018


Im Fernduell um den ersten Platz legte der Tabellenzweite, die Elmshorn Fighting Pirates, am Samstagnachmittag zunächst vor und siegte mit 35:28 gegen die Griffins aus Rostock. Für die Gelbhelme war das der 19. Heimspielerfolg in Serie! Davon unbeeindruckt zog der Tabellenführer Düsseldorf Panther wenige Stunden später nach. Mit neuen US-Quarterback Moses Skillon gab sich der Spitzenreiter beim Gastspiel in Solingen keine Blöße und gewann gegen den Tabellenvierten mit 42-27.

Elmshorn Fighting Pirates Rostock Griffins GFL American Football 2018Die Ausgangssituation bleibt somit unverändert: Elmshorn muss weiterhin auf einen Ausrutscher von Düsseldorf hoffen, erst dann könnte es am 01.09.2018 zu einem echten Endspiel um Platz eins kommen.

Zum Spiel: Bei wechselhaften Wetterbedingungen übernahm Elmshorn von Anfang an die Spielregie und ging nach zwei Touchdowns von wieder einmal überragenden US-Runningback Khairi “KD” Dickson und einem weiteren Lauf in die Endzone durch Nico Nowak mit 21:7 in Führung.

Es schien eine klare Sache zu werden, doch dann nahmen sich die Fighting Pirates im zweiten Viertel eine rund fünfminütige Auszeit. Dabei passten sich die Gelbhelme leistungsmäßig dem unbeständigen Wettermix aus Sonne und Regen an. Und das wäre fast ins Auge gegangen!

Zunächst gelang Rostock nach einem Big Play über 59 Yards der Anschluss-Touchdown zum 21:14. Keine zwei Minuten später jubelten die Gäste erneut. Dem ansonsten sicheren Elmshorner Quarterback Justin Alo unterlief eine folgenschwere Interception. Herbert Whitehurst trug den abgefangenen Ball postwendend über 47 Yards zum 21:21-Ausgleich in die Endzone.

Fast wäre es sogar noch dicker gekommen, als sich Rostock nach eigenem Kick-Off erneut den Ball an der Elmshorner 19 Yard Linie sichern konnte. Jedoch verhinderte diesmal die Pirates Defensive schlimmeres. Mehr als einen misslungenen Fieldgoal-Versuch ließ die Verteidigung nicht zu.

Elmshorn Fighting Pirates Rostock Griffins GFL American Football 2018Zur Nervenberuhigung der 635 Zuschauer gelang Elmshorn aus dem folgenden Drive die abermalige Führung zum 28:21. Zur Stelle war wieder einmal Khairi Dickson mit seinem dritten Touchdown. 56 Sekunden vor der Halbzeitpause trug KD den Ball über 29 Yards in die gegnerische Endzone.

Nach dem Pausentee standen beide Verteidigungsreihen sicher und ließen zunächst keine weiteren Punkte zu. Doch im letzten Viertel packte “KD” noch einen aus und sorgte für die Vorentscheidung zum zwischenzeitlichen 35:21. Mit einem 28 Yards Lauf in die gegnerische Endzone gelang Khairi Dickson sein vierter Touchdown in diesem Spiel und schon sein 37 (!) Touchdown in der bisherigen Saison.

Wie schon in den vorherigen Partien verwandelte Kicker Sören Becker alle Point after Touchdown (PAT) – in diesem Spiel fünf an der Zahl – gewohnt souverän. Den Schlusspunkt blieb den Gästen vorbehalten. Doch der Touchdown zum 35:28-Endstand kam zu spät.

Leider zogen sich auf Seiten der Fighting Pirates zwei Spieler so schwere Verletzungen zu, dass sie die restlichen Saisonspiele ausfallen werden. Es handelt sich um die erfahrenen Offensivkräfte Philipp Schulz (Wide Receiver) und Nico Nowak (Runningback).

Das nächste Liga-Heimspiel bestreiten die Elmshorn Fighting Pirates am 18.08.2018 (15 Uhr, Krückaustadion) gegen die Langenfeld Longhorns.

Bericht & Fotos: Volker

Elmshorn Fighting Pirates Rostock Griffins GFL American Football 2018Fotos vom Ligaspiel (11.08.2018):
Elmshorn Fighting Pirates vs. Rostock

Fotograf: Volker (68 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Elmshorn Fighting Pirates Hamburg Pioneers American Football Day 2017Elmshorn F. Pirates vs. Rostock
(11.08.2018 – 15:00 Uhr)

Match Scoring:
35:28 (7:7 / 21:14 / 0:0 / 7:7)

Punkte Elmshorn Fighting Pirates:

Khairi Dickson: 24
Nico Nowak: 6
Sören Becker: 5

Elmshorn Fighting Pirates Rostock Griffins GFL American Football 2018