13.11.2015: Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Freezers Krefeld Pinguine Eishockey DEL 2015

Bericht & Fotos zum DEL – Spiel vom 13.11.2015 in Hamburg


Das hätte wohl keiner mehr gedacht, dass sich Freezers-Fans und Spieler nach dem Spielende nochmals feiernd auf dem Eis wiedersehen würden. Als nach 51. Minuten Martin Schymainski zum 3-1 für die Krefeld Pinguine traf, sah es jedenfalls nicht danach aus.

Hamburg Freezers Krefeld Pinguine Eishockey DEL 2015Doch als David Wolf kurz darauf mit seinem ersten Saisontreffer auf 2-3 verkürzte und Kapitän Christoph Schubert höchst-persönlich den 3-3 Ausgleich markierte, stand die Barclaycard Arena Kopf. Der Krimi ging danach in die Verlängerung.

In der fünfminütigen Extraspielzeit fielen keine Tore und so musste die Entscheidung im Penaltyschießen fallen. Nach dem fünften Schützen lagen sich die Spieler der Hamburg Freezers in den Armen. Thomas Oppenheimer versenkte den entscheidenden Penalty zum 4-3 Endstand und ließ die 9.447 Zuschauer den fünften Sieg in Folge feiern.

 

Hamburg Freezers Krefeld Pinguine Eishockey DEL 2015Für alle Kerle kam die verlängerte Extraspielzeit nicht ungelegen. So konnte nochmals der Bierstand aufgesucht werden.

Das “kühle Blonde” war an an diesem Abend im Preis gesenkt, da die Partie unter dem Motto “Men’s Night” stand.

Zusätzlich gab es Vergünstigungen auf die Tickets und einige Specials im Umlauf, wie beispielsweise “Hau den Lukas”, eine Punching-Boxbirne und einen Wasserträger-Wettkampf.

In der Drittelpause heizten die Hamburg Freezers Ice Girls den männlichen Fans zusätzlich mit einer Tanzeinlage ein.

 

Alle Frauen brauchen sich nicht grämen. Schon am 27. November 2015 im Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters kommen alle weiblichen Fans auf ihre Kosten. Denn dann ist “Ladies Night”!

Nächste Heimspiele: Die Hamburg Freezers treffen in der Deutschen Eishockey Liga am 27. November 2015 (19:30 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg) auf die Iserlohn Roosters und am 06. Dezember 2015 (14:30 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg) auf die Grizzlys Wolfsburg.

Bericht & Fotos: Volker

Hamburg Freezers Krefeld Pinguine Eishockey DEL 2015Fotos vom DEL – Spiel (13.11.2015):
Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine

Fotograf: Volker (62 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Freezers Krefeld Pinguine Eishockey DEL 2015Hamburg Freezers vs. Krefeld
(13.11.2015 – 19:30 Uhr)

Ergebnis:
4:3 n. P. (1:0 / 0:2 / 2:1 / 0:0 / 1:0)

Tore:
1-0: Flaake (16:10 Minute)
1-1: Kretschmann (21:49 Minute)
1-2: Driendl (39:23 Minute)
1-3: Schymainski (50:38 Minute)
2-3: Wolf (52:11 Minute)
3-3: Schubert (53:42 Minute)
4-3: Oppenheimer (65:00 Minute)

Zeitstrafen:
Hamburg: 2 Minuten
Krefeld: 8 Minuten

Zuschauer:
9.447 (Barclaycard Arena Hamburg)

Nächstes Heimspiel der Hamburg Freezers:

Veranstaltung: Hamburg Freezers vs. Iserlohn Roosters
(Punktspiel Deutsche Eishockey Liga)

Datum: 27.11.2015 (Beginn/Anpfiff: 19:30 Uhr)
Ort: Barclaycard Arena Hamburg (Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

Eintritt (Vorverkauf oder Tageskasse, direkt an der Arena): ab 19 Euro

Spielplan Hamburg Freezers - DEL Saison 2015/2016

Hauptrunde Deutsche Eishockey Liga (Stand: 22.11.15)

Heimspiele Hamburg Freezers:
(Barclaycard Arena, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

11.09.15: Hamburg Freezers vs. ERC Ingolstadt / Ergebnis: 4-2
20.09.15: Hamburg Freezers vs. Thomas Sabo Ice Tigers / Ergebnis: 1-2
04.10.15: Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin / Ergebnis: 3-0
11.10.15: Hamburg Freezers vs. Straubing Tigers / Ergebnis: 3-1
16.10.15: Hamburg Freezers vs. Kölner Haie / Ergebnis: 3-4 n. V.
25.10.15: Hamburg Freezers vs. ERC Ingolstadt / Ergebnis: 3-1
30.10.15: Hamburg Freezers vs. EHC Red Bull München / Ergebnis: 5-4
01.11.15: Hamburg Freezers vs. Augsburger Panther / Ergebnis: 5-3
13.11.15: Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine / Ergebnis: 4-3 n. P.

24.11.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Schwenninger Wild Wings
27.11.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Iserlohn Roost. / Motto: Ladies Night
06.12.15 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Grizzlys Wolfsburg
13.12.15 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Straubing Tigers
18.12.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Grizzlys Wolfsburg
22.12.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin
28.12.15 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Kölner Haie

+ weitere Heimspiele 2016 (zeitnahe Ergänzung folgt)

Auswärtsspiele Hamburg Freezers:
(Stadion der jeweiligen Heimmannschaft)

13.09.15: Düsseldorfer EG vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-1
18.09.15: Krefeld Pinguine vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 6-5 n. V.
25.09.15: Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-4
27.09.15: EHC Red Bull München vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-3 n. V.
02.10.15: Augsburger Panther vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-1
09.10.15: Iserlohn Roosters vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-2
18.10.15: Adler Mannheim vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-1 n. P.
23.10.15: Grizzlys Wolfsburg vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 0-2
15.11.15: Kölner Haie vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 6-1
20.11.15: Adler Mannheim vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-1
22.11.15: Eisbären Berlin vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-3 n. P.

29.11.15 (16:30 Uhr): Düsseldorfer EG vs. Hamburg Freezers
04.12.15 (19:30 Uhr): Thomas Sabo Ice Tigers vs. Hamburg Freezers
11.12.15 (19:30 Uhr): Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers
26.12.15 (16:30 Uhr): Straubing Tigers vs. Hamburg Freezers
30.12.15 (14:30 Uhr): Krefeld Pinguine vs. Hamburg Freezers

+ weitere Auswärtsspiele 2016 (zeitnahe Ergänzung folgt)

Abkürzungen: n. V. = nach Verlängerung / n. P. = nach Penaltyschießen


Hamburg Freezers Krefeld Pinguine Eishockey DEL 2015