16.12.2016: Crocodiles Hamburg vs. ESC Wedemark Scorpions

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Crocodiles Hamburg ESC Wedemark Scorpions Eishockey 2016

Bericht & Fotos zum Oberliga Nord – Eishockeyspiel


Am Freitagabend trafen mit Hamburgs Bradley McGowan und Wedemarks Michael Budd die beiden Top-Scorer der Liga aufeinander. Das Duell der Ballermänner entschied der Crocodiles Stürmer klar für sich. Mit einem Tor und zwei Assists hatte Bradley McGowan maßgeblichen Anteil an den 4-1 Sieg. Die Crocodiles halten durch den Heimerfolg den dritten Tabellenplatz. (Stand: 18.12.2016)

Crocodiles Hamburg ESC Wedemark Scorpions Eishockey 2016Wedemarks Goalgetter Michael Budd dagegen blieb an diesem Abend punktlos. So konnte Bradley McGowan seinen Abstand auf den ärgsten Verfolger in der Scorer-Liste nochmals vergrößern.

Vor 1.695 Zuschauern im Eisland Farmsen ging der Gastgeber in der 6. Minute in Führung. Torjäger Bradley McGowan war zur Stelle. Hamburg drängte weiter auf den nächsten Treffer, doch bis zur ersten Drittelpause blieb es bei der knappen 1-0 Führung.

Die Vorentscheidung gelang den Crocodiles durch einen Doppelschlag in der 35. Minute. Fabian Calovi und Andre Gerartz trafen innerhalb von 39 Sekunden zum viel umjubelten 3-0.

Im letzten Drittel verkürzten die Gäste nochmals in der 52. Minute auf 3-1. Aus spitzen Winkel überwand Björn Bombis den ansonsten stark haltenden Torhüter Kai Kristian. Insgesamt 30 von 31 Schüssen auf seinen Kasten entschärfte Hamburgs Keeper.

Doch knapp drei Minuten später stellten die Crocodiles den alten Abstand wieder her. In doppelter Überzahl traf Thomas Zuravlev. Das 4-1 brachte der Gastgeber dann souverän über die Zeit. Einziger Wermutstropfen an diesem Abend: Durch die dritte große Strafe handelte sich Kapitän Christoph Schubert eine Sperre für das nächste Spiel ein.

Das nächste Ligaheimspiel in der Oberliga Nord bestreiten die Crocodiles Hamburg am 23.12.2016 gegen den EC Harzer Falken. Eröffnungsbully ist um 20 Uhr in der Eissporthalle Farmsen (Berner Heerweg 152, 22159 Hamburg).

Für weitere Infos schaut einfach mal auf der offiziellen Webseite der Crocodiles Hamburg vorbei!

Bericht: Volker / Fotos: Ralf

Crocodiles Hamburg ESC Wedemark Scorpions Eishockey 2016Fotos vom Oberliga Nord – Spiel (16.12.16):
Crocodiles Hamburg vs. Wedemark

Fotograf: Ralf (18 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Crocodiles Hamburg ESC Wedemark Scorpions Eishockey 2016