17.06.2017: Weiße Parade @ STAMP Hamburg

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

STAMP Festival 2017 Hamburg Altona Parade Feuershow

Bericht & Fotos zum internationalen Festival der Straßenkünste


STAMP Festival 2017 Hamburg Altona Parade FeuershowRund um den Bahnhof Altona zeigten mehr als 1.000 Künstler aus über 20 Nationen beim internationalen Festival der Straßenkünste ihr Können und lockten am Wochenende wieder tausende Besucher an.

“The Street Arts Melting Pot” – kurz STAMP – steht für Kunst und Theater im öffentlichen Raum. Die siebte Auflage von STAMP (16. bis 18. Juni 2017) war gleichzeitig der Startschuss der 19. altonale, Norddeutschlands größtem Kultur- und Stadtteilfestival.

An zehn Spielorten – auf dem Platz der Republik, vor dem Mercado, der Großen Bergstraße und der Neuen Großen Bergstraße – durfte die Besucher drei Tage lang mitfiebern und

mittanzen oder einfach nur über das Dargebotene staunen und lachen. Von Clownerie, Jonglage, Akrobatik, Walking Acts, HipHop und Urban Dance bis hin zu Feuershows war alles dabei.

Am Samstagabend gegen 22 Uhr ließen auf der Neuen Große Bergstraße die Nordlichter aus Hamburg die Funken sprühen. Mit der Gastkünstlerin Fireartist “Cryptic Pearl” von “Harlekin on Fire” zeigte das Trio eine tolle Feuershow.

STAMP Festival 2017 Hamburg Altona Parade FeuershowZum selben Zeitpunkt startete am Bruno-Tesch-Platz die Weiße Parade, die bis zum Bahnhof Altona zog. Schon von weitem hörte man die Sambarhythmen und sah ein buntes Lichtermeer.

Übergroße Stelzenläufer in bunten und aufwendigen Kostümen kamen einem entgegen. Die in unterschiedlichen Farben leuchtenden Figuren stellten Blumen, Schmetterlinge, Sterne und ein Solar-System dar.

Am Ende der Parade thronte auf einem nochmals erhöhten Gebilde eine Opernsängerin. An zwei Spots auf der Großen Bergstraße hielt der Umzug an und die Stelzenläufer versammelten

sich kreisförmig. Danach erhob die Opernsängerin ihre Stimme und das sehenswerte und hörenswerte Schauspiel begann. Auf die Beine gestellt wurde die Weiße Parade von der Kooperation “The North Art Collective” (Stelzen-Art, Confusao, Oakleaf Creativity und Tina Säck), aus deren Feder die gezeigte Inszenierung “Freecracy” stammte.

Für weitere Infos zum internationalen Festival der Straßenkünste schaut einfach mal auf der Webseite von STAMP vorbei.

Bericht & Fotos: Volker

STAMP Festival 2017 Hamburg Altona Parade FeuershowFotos zum STAMP Festival (17.06.2017):
Weiße Parade & Feuershow

Fotograf: Volker (53 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

STAMP Festival 2017 Hamburg Altona Parade Feuershow