18.05.2014: Relegation HSV – Public Viewing

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Relegation HSV Public Viewing Hamburg

Bericht & Fotos zum Public Viewing in der Imtech-Arena Hamburg


Die Bundesliga-Uhr tickt auch nach 50 Jahren und 267 Tagen weiter! Rund 20.000 HSV-Fans feierten beim Public Viewing den Klassenerhalt des Bundesliga-Dinos in der Imtech-Arena.

Relegation HSV Public Viewing HamburgBis zum Ende hieß es im Relegations-Rückspiel gegen Greuther Fürth hoffen, bangen, zittern, bibbern und Nägel kauen. Erst als der Schlußpfiff ertönte, durften auch die daheim geblieben Fans, die die Übertragung auf der Großbildleinwand verfolgten, erleichtert jubeln.

Nach einem schmeichelhaften 0-0 im Hinspiel langte dem Hamburger SV im Relegations-Rückspiel ein 1-1 aus, um die Klasse zu halten. Nur durch die Auswärts-torregelung bleibt der Bundesliga-Dino weiterhin in der höchsten Spielklasse und das als einzige Mannschaft seit Gründung der Fußball – Bundesliga im Jahr 1963.

 

Relegation HSV Public Viewing HamburgDie “Lebensversicherung” Pierre-Michel Lasogga erzielte in der 14. Minute per Kopfball den vielumjubelten Führungs-treffer.

In der 59. Minute dann der Schockmoment: Stephan Fürstner schoss in der 59. Minute den Ausgleich. Greuther Fürth berannte danach ununterbrochen das HSV-Tor.

Bei den Fans der Rothosen begann wieder das große Zittern.

 

Relegation HSV Public Viewing HamburgAuch in der Imtech-Arena beim Public Viewing sorgte die hochdramatische Schlußphase für Adrenalinschübe. Gleichermaßen bangten die HSV – Chefeinheizer Lotto King Karl und Carsten Pape, die natürlich die Kult-Hymne “Hamburg, meine Perle” intonierten, nach Kräften mit.

Dann endlich der Schlußpiff nach einer gefühlt ewig dauernden Nachspielzeit. Die Erleichterung war allen anzusehen.

 

Minutenlang brandete ein Jubelsturm durch die Imtech-Arena. Der HSV bleibt erstklassig: “Niemals Zweite Liga, niemals, niemals!” Wir von SchauDichAn fügen dem noch hinzu: “So eine Horror-Saison möchten wir nie wieder erleben!”

Bericht: Volker / Fotos: Ralf

Relegation HSV Public Viewing HamburgFotos vom Public Viewing in Hamburg
Relegation HSV vs. Fürth (18.05.2014)

Fotograf: Ralf (22 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Relegation HSV Public Viewing Hamburg