19.12.2017: Fünf Sterne Deluxe @ Docks Hamburg

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Fünf Sterne Deluxe Flash Konzert Docks Hamburg 2017

Bericht & Fotos zum Konzert vom 19.12.2017 in Hamburg


Nach einer “kurzen” Pause sind sie wieder da: Fünf Sterne Deluxe! Weg waren Tobi Tobsen, das Bo, marcnesium und DJ Coolmann eh nie. Mal auf Solo-Pfaden, mal im Kooperationsmodus oder als Electro-DJ-Duo Moonbootica (Tobi Tobsen mit KoweSix) pflügten sie durch die Musik-Landschaft.

Fünf Sterne Deluxe Flash Konzert Docks Hamburg 2017Und nun machen sie einfach weiter – mit Fünf Sterne Deluxe! Nach dem letzten Studio-Album “Neo.Now” vor geschmeidigen 17 Jahren bringen die Hamburger Jungs den “Flash” zurück. Herausgekommen ist eine Scheibe, die mit selbstironischen Texten und abgedrehten Beats ordentlich steil geht. Bestes Beispiel: “Moin Bumm Tschack”.

Klar, das “Hamburgs Most Famous Style Crew” den Song auch auf ihrer Comeback-Tour im Docks spielten. Mea culpa, nun haben wir das böse Wort mit C doch verwendet.

Fünf Sterne Deluxe waren ja gar nicht weg, sondern machen jetzt einfach nur weiter. Bekanntermaßen ist es zu Hause am schönsten und so war der Konzerte-Doppelpack im Docks natürlich schon seit Wochen ausverkauft. Der Flash begann am Dienstagabend mit einem Countdown: 9, 8, 7, 6, 5, 5, 5! Hey, was habt ihr erwartet?!? Tobi und das Bo können nur bis 5 zählen und weil 5 eine so schöne Zahl ist, heißen sie auch? Richtig… Fünf Sterne Deluxe!

Danach fuhren die als Hotelpagen verkleideten Hamburger Urgesteine einen übergroßen Koffer rein, dem wenig später Rezeptionist DJ Coolmann entstieg. Mit “Ichsen & Ihmsen” begann der zweistündige Hip-Hop-Check-in im Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel.

Aber halt: Wer war denn neben Tobi & das Bo der dritte “Lobby Boy”? Seine Name: Luis Baltes. Auf dem aktuellen Album “Flash” hört man ihn auf einigen Songs und bei den Live-Auftritten gehört er zum Band-Setup.

Fünf Sterne Deluxe Flash Konzert Docks Hamburg 2017Beim Track “Könnt ihr mal bidde?” bedarf der Ansage “Werft eure Hände in die Luft und fangt sie wieder auf“ logischerweise keiner zweiten Aufforderung. Auch beim Song “Beatboxrocker” warf das Publikum ihre Hände in die Höhe, doch da wurde fleißig mit den Smartphones gefilmt. Das Motiv waren gar nicht mal die Hamburger Hip-Hop-Legenden, sondern die mit weißen Schutzanzügen und Masken verkleideten Tänzer.

Skurril, humorvoll und immer wieder mit kleineren Slapstick-Einlagen ging die lässige Hip-Hop-Party der Fünf Sterne Deluxe weiter.

Alles wurde noch mit einem ordentlichen Schuss (Selbst)Ironie angereichert. Beispiel gefällig? Vor “Moin Bumm Tschack” musste das Publikum zunächst einen Sprachkurs bestehen.

Eine weitere Darbietung mit einem abgedrehten Dialog rund um das Einchecken und dem Zimmerschlüssel endete in einer wilden Old School Scratch-Einlage. Auch “Dettmar Vogel” von der “SOKO Bunter Hund” hatte seinen Auftritt. Der ältere Herr mit Gehstock und Megafon kam logischerweise überhaupt nicht gut an beim Publikum. Besonders der Spruch “Niemand hat ein Recht auf Rausch.” ging wenig überraschend in einem Pfeifkonzert unter. Die Fans kannten natürlich das offizielle Musikvideo zu “Afrokalle” und hatten ihren Spass.

Passend zu den Songs wechselten die Hamburger Hip-Hop-Legenden auch fleißig ihre Klamotten. Vom Hotelpagen-Kostüm über ein “Run-D.M.C.” Gedächtnis-Outfit bis hin zum schicken schwarzen Anzug war alles dabei.

Selbstverständlich spielte “Hamburgs Most Famous Style Crew” natürlich auch ihre fetten Hits aus den Anfangsjahren, als da wären: “Die Leude”, “Dein Herz schlägt schneller” und “Ja, Ja… Deine Mudder”. Die zeitlosen Klassiker sparten sich Fünf Sterne Deluxe logischerweise für das Grande Finale auf, ist doch klar. Türlich, Türlich? Sicher, Dicker! Aber lasst uns nicht wieder 17 Jahre warten!

Für weitere Infos zur Hip-Hop-Gruppe schaut einfach mal auf der Fünf Sterne deluxe Webseite vorbei.

Bericht & Fotos: Volker

Fünf Sterne Deluxe Flash Konzert Docks Hamburg 2017Fotos vom Konzert (19.12.2017):
Fünf Sterne Deluxe

Fotograf: Volker (24 Bilder)

[ Zu den Konzert-Fotos ]

Fünf Sterne Deluxe Flash Konzert Docks Hamburg 2017