21.02.2016: Hamburg Freezers vs. Schwenninger Wild Wings

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Freezers Schwenningen Wild Wings Eishockey DEL 2016

Bericht & Fotos zum DEL – Spiel vom 21.02.2016 in Hamburg


Auch im 16. Aufeinandertreffen in der DEL gab es für die Schwenninger Wild Wings gegen die Hamburg Freezers nichts zu holen. Vor 10.120 Zuschauern siegten die Hanseaten in der heimischen Barclaycard Arena.gegen ihren Lieblingsgegner mit 3-0.

Hamburg Freezers Schwenningen Wild Wings Eishockey DEL 2016Endlich stand auch mal wieder bei den Freezers “die Null” auf der richtigen Seite. Der letzte Shutout reichte schon eine gefühlte Ewigkeit zurück. Damals am 23.10.2015 beim 2-0 Sieg in Wolfsburg stand noch der erst 19-Jährige Nachwuchskeeper Maximilian Franzreb im Tor.

Diesmal hielt Freezers-Goalie Dimitrij Kotschnew seinen Kasten sauber und wurde von seinen Mannschaftskollegen auch gleich als bester Spieler aus-gezeichnet. Bei der Siegerrunde trug somit der Torhüter die Feuerwehrausrüstung.

Gegen die Wild Wings begannen die Freezers von der ersten Sekunde an druckvoll. Die Belohnung folgte schon in der 4. Minute. Das frühe Tor durch einen verdeckten Schuss von Marcel Müller gab den Hanseaten Auftrieb. Hamburg blieb spielbestimmend und erhöhte in der 17. Minute durch Sean Sullivan auf 2-0.

Hamburg Freezers Schwenningen Wild Wings Eishockey DEL 2016Im zweiten Drittel gestaltete Schwenningen die Partie ausgeglichener. Doch Hamburg verteidigte geschickt. In der Endphase vom zweiten Spielabschnitt lagen sich die Gästespieler dann doch jubelnd in den Armen. Aber zu früh gefreut, nach Videobeweis entschieden die Schieds-richter auf kein Tor. Der Grund: Torraumabseits.

Im letzten Drittel brachten die Frezers die 2-0 Führung schadlos über die Zeit. 8 Sekunden vor der Schlusssirene gelang Morten Madsen sogar das 3-0 mit einem Schuss ins leere Tor.

Zu diesem Zeitpunkt hatten die Gäste schon ihren Goalie Joseph MacDonald zu Gunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis genommen.

Nach den drei wichtigen Punkten gegen die Wild Wings haben die Hamburg Freezers wieder Boden gut gemacht beim Rennen um die Playoff-Plätze. Es zeichnet sich ein hochspannender Sechskampf um vier (Pre-)Playoff-Plätze ab, der aller Voraussicht erst auf der Zielgeraden in einem dramatischen Finish entschieden wird.

Nächste Heimspiele: Die Hamburg Freezers treffen in der Deutschen Eishockey Liga am 28. Februar 2016 (14:30 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg) auf die Adler Mannheim und am 02. März 2016 (19:30 Uhr, Barclaycard Arena Hamburg) auf die Krefeld Pinguine.

Bericht & Fotos: Volker

Hamburg Freezers Schwenningen Wild Wings Eishockey DEL 2016Fotos vom DEL – Spiel (21.02.2016):
Hamburg Freezers vs. Schwenningen

Fotograf: Volker (44 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Freezers Schwenningen Wild Wings Eishockey DEL 2016Hamburg Freezers vs. Schwenningen
(21.02.2016 – 14:30 Uhr)

Ergebnis:
3:0 (2:0 / 0:0 / 1:0)

Tore:
1-0: Müller (03:16 Minute)
2-0: Sullivan (16:12 Minute)
3-0: Madsen (59:52 Minute)

Zeitstrafen:
Hamburg: 6 Minuten
Schwenningen: 4 Minuten

Zuschauer:
10.120 (Barclaycard Arena Hamburg)

Nächstes Heimspiel der Hamburg Freezers:

Veranstaltung: Hamburg Freezers vs. Adler Mannheim
(Punktspiel Deutsche Eishockey Liga)

Datum: 28.02.2016 (Beginn/Anpfiff: 14:30 Uhr)
Ort: Barclaycard Arena Hamburg (Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

Eintritt (Vorverkauf oder Tageskasse, direkt an der Arena): ab 19 Euro

Spielplan Hamburg Freezers - DEL Saison 2015/2016

Hauptrunde Deutsche Eishockey Liga (Stand: 24.02.16)

Heimspiele Hamburg Freezers:
(Barclaycard Arena, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

11.09.15: Hamburg Freezers vs. ERC Ingolstadt / Ergebnis: 4-2
20.09.15: Hamburg Freezers vs. Thomas Sabo Ice Tigers / Ergebnis: 1-2
04.10.15: Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin / Ergebnis: 3-0
11.10.15: Hamburg Freezers vs. Straubing Tigers / Ergebnis: 3-1
16.10.15: Hamburg Freezers vs. Kölner Haie / Ergebnis: 3-4 n. V.
25.10.15: Hamburg Freezers vs. ERC Ingolstadt / Ergebnis: 3-1
30.10.15: Hamburg Freezers vs. EHC Red Bull München / Ergebnis: 5-4
01.11.15: Hamburg Freezers vs. Augsburger Panther / Ergebnis: 5-3
13.11.15: Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine / Ergebnis: 4-3 n. P.
24.11.15: Hamburg Freezers vs. Schwenninger Wild Wings / Ergebnis: 3-2
27.11.15: Hamburg Freezers vs. Iserlohn Roosters / Ergebnis: 1-2 n. P.
06.12.15: Hamburg Freezers vs. Grizzlys Wolfsburg / Ergebnis: 1-2
13.12.15: Hamburg Freezers vs. Straubing Tigers / Ergebnis: 6-4
18.12.15: Hamburg Freezers vs. Grizzlys Wolfsburg / Ergebnis: 1-5
22.12.15: Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin / Ergebnis: 3-5
28.12.15: Hamburg Freezers vs. Kölner Haie / Ergebnis: 5-2
08.01.16: Hamburg Freezers vs. Düsseldorfer EG / Ergebnis: 4-3
17.01.16: Hamburg Freezers vs. Augsburger Panth. / Ergebnis: 5-6 n. P.
22.01.16: Hamburg Freezers vs. Adler Mannheim / Ergebnis: 2-3
24.01.16: Hamburg Freezers vs. Thomas Sabo Ice Ti. / Ergebnis: 5-4 n. P.
31.01.16: Hamburg Freezers vs. Düsseldorfer EG / Ergebnis: 4-2
21.02.16: Hamburg Freezers vs. Schwenninger Wild Wings / Ergebnis: 3-0
23.02.16: Hamburg Freezers vs. EHC Red B. München / Ergebnis: 2-1 n. P.

28.02.16 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Adler Mannheim
02.03.16 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine
04.03.16 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Iserlohn Roosters

Auswärtsspiele Hamburg Freezers:
(Stadion der jeweiligen Heimmannschaft)

13.09.15: Düsseldorfer EG vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-1
18.09.15: Krefeld Pinguine vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 6-5 n. V.
25.09.15: Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-4
27.09.15: EHC Red Bull München vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-3 n. V.
02.10.15: Augsburger Panther vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-1
09.10.15: Iserlohn Roosters vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-2
18.10.15: Adler Mannheim vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-1 n. P.
23.10.15: Grizzlys Wolfsburg vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 0-2
15.11.15: Kölner Haie vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 6-1
20.11.15: Adler Mannheim vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-1
22.11.15: Eisbären Berlin vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-3 n. P.
29.11.15: Düsseldorfer EG vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 7-1
04.12.15: Thomas S. Ice Tigers vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 1-2 n. P.
11.12.15: Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-3
26.12.15: Straubing Tigers vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-5
30.12.15: Krefeld Pinguine vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-1
03.01.16: Iserlohn Roosters vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 6-3
05.01.16: EHC Red Bull München vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-0
10.01.16: ERC Ingolstadt vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 5-4
15.01.16: Thomas Sabo Ice Tigers vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 5-3
29.01.16: Grizzlys Wolfsburg vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-0
05.02.16: ERC Ingolstadt vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-4
07.02.16: Eisbären Berlin vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 5-2
19.02.16: Kölner Haie vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 3-1

26.02.16 (19:30 Uhr): Augsburger Panther vs. Hamburg Freezers
06.03.16 (14:30 Uhr): Straubing Tigers vs. Hamburg Freezers

Abkürzungen: n. V. = nach Verlängerung / n. P. = nach Penaltyschießen


Hamburg Freezers Schwenningen Wild Wings Eishockey DEL 2016