22.08. & 24.08.2014: Hamburg Freezers Champions Hockey League

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Freezers Lulea Hockey CHL 2014

Bericht & Fotos zu den CHL – Spielen vs. Lulea & vs. Lukko


Gleich zum Auftakt der neugegründeten Champions Hockey League (CHL) trafen die Hamburg Freezers innerhalb von 48 Stunden auf die beiden internationalen Top-Teams Lulea Hockey aus Schweden und Lukko Rauma aus Finnland.

Hamburg Freezers Lulea Hockey CHL 2014Zunächst ging es am Freitagabend gegen den schwedischen Vertreter. Vor 5.580 Zuschauern setzte sich der Favorit Lulea Hockey mit 4-1 durch. Am frühen Sonntag-abend mußten sich die Hamburg Freezers auch gegen Lukko Rauma vor 5.437 Zuschauern mit 3-0 geschlagen geben.

Die Freezers – Fans blickten dem Freitagspiel gegen den Favoriten Lulea Hockey erwartungsvoll, aber auch realistisch, entgegen.

 

Hauptsache endlich wieder Eishockey in der der o2 World Arena, dem Wohnzimmer der Hanseaten! Die Vorfreude auf die anstehende DEL-Saison 2014/2015 ließen sich die Freezers – Fans dann auch nicht durch die schnelle Führung der Gäste in der 2. Minute vermiesen.

Hamburg Freezers Lulea Hockey CHL 2014Danach zogen die Hamburg Freezers reihenweise unnötige Strafen. Daraus resultierten die nächsten drei Treffer. Jeweils in Überzahl erhöhte Lulea Hockey noch im ersten Drittel auf 4-0.

Die Hamburg Freezers bewiesen in der restlichen Spielzeit Moral und ließen sich nicht “abschießen”. In der 39. Minute durften dann endlich auch die Freezers – Fans den ersten Treffer ihres Teams bejubeln. In Überzahl traf Adam Mitchell zum 1-4.

Im letzten Drittel spielten sich die Hanseaten noch weitere gute

Möglichkeiten heraus, um zumindest den Anschlußtreffer zu erzielen. Bei der besten Chance des Gastgebers kratzte ein Lulea-Spieler den Puck gerade noch so für seinen geschlagenen Torhüter von der Linie.

Hamburg Freezers Lukko Rauma CHL 2014Am Ende blieb es bei der 1-4 Niederlage der Hamburg Freezers gegen das schwedische Top-Team Lulea Hockey.

Zwei Tage später stand für die Mannschaft von Trainer Benoit Laporte gleich das nächste Heimspiel in der CHL auf dem Programm. Gegen den finnischen Vertreter Lukko Rauma hielten die Elbstädter die Partie lange Zeit offen. Das erste Drittel endete torlos.

Nach dem 0-1 Rückstand in der 25. Minute blieben die Hamburg Freezers dran. Mit einem knappen Rückstand ging es

in die zweite Drittelpause. Alles war noch möglich. Doch gleich nach 39 Sekunden im letzten Spielabschnitt lief Hamburg in einen Konter und kassierte das 0-2. In Überzahl erhöhte Lukko Rauma dann noch in der 49. Minute auf 3-0, was gleichzeitig der Endstand war.

Nächstes Heimspiel: Die Hamburg Freezers treffen in der Deutschen Eishockey Liga am 12. September 2014 (19:30 Uhr, o2 World Hamburg) auf den EHC Red Bull München.

Bericht & Fotos: Volker

Hamburg Freezers Lulea Hockey CHL 2014Fotos vom CHL – Spiel (22.08.2014):
Hamburg Freezers vs. Lulea Hockey

Fotograf: Volker (76 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Freezers Lukko Rauma CHL 2014Fotos vom CHL – Spiel (24.08.2014):
Hamburg Freezers vs. Lukko Rauma

Fotograf: Volker (69 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Freezers Lulea Hockey CHL 2014Hamburg Freezers vs. Lulea Hockey
(22.08.2014 – 19:30 Uhr)

Ergebnis:
1:4 (0:4 / 1:0 / 0:0)

Tore:
0-1: Wallmark (01:41 Minute)
0-2: Ledin (05:11 Minute)
0-3: Granstrom (12:13 Minute)
0-4: Ledin (17:48 Minute)
1-4: Mitchell (38:34 Minute)

Zeitstrafen:
Hamburg: 26 Minuten (+ 25 Min.)
Lulea: 8 Minuten

Zuschauer:
5.580 (o2 World Hamburg)

 

Hamburg Freezers Lulea Hockey CHL 2014Hamburg Freezers vs. Lukko Rauma
(24.08.2014 – 17:45 Uhr)

Ergebnis:
0:3 (0:0 / 0:1 / 0:2)

Tore:
0-1: Kousa (24:50 Minute)
0-2: Nurmi (40:39 Minute)
0-3: Virtanen (48:20 Minute)

Zeitstrafen:
Hamburg: 14 Minuten
Lukko: 10 Minuten

Zuschauer:
5.437 (o2 World Hamburg)

 
Nächstes Heimspiel der Hamburg Freezers:

Veranstaltung: Hamburg Freezers vs. EHC Red Bull München
(Punktspiel Deutsche Eishockey Liga)

Datum: 12.09.2014 (Beginn/Anpfiff: 19:30 Uhr)
Ort: o2 World Hamburg (Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

Eintritt (Vorverkauf oder Tageskasse, direkt an der Arena): ab 19 Euro

Spielplan Hamburg Freezers - Champions Hockey League 2014
Gruppenspiele Champions Hockey League 2014 (Stand: 25.08.14)

Heimspiele Hamburg Freezers:
(o2 World, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

22.08.14: Hamburg Freezers – Lulea Hockey / Ergebnis: 1-4
24.08.14: Hamburg Freezers – Lukko Rauma / Ergebnis: 0-3

07.10.14 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Nottingham Panthers

Auswärtsspiele Hamburg Freezers:
(Stadion der jeweiligen Heimmannschaft)

05.09.14 (20:05 Uhr): Lulea Hockey – Hamburg Freezers
07.09.14 (16:00 Uhr): Lukko Rauma – Hamburg Freezers
23.09.14 (19:30 Uhr): Nottingham Panthers – Hamburg Freezers


Hamburg Freezers Lukko Rauma CHL 2014