22.09.2018: Hamburg Huskies vs. Düsseldorf Panther

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Huskies Düsseldorf Panther GFL 2018 Football

Bericht & Fotos zum Relegationshinspiel vom 22.09.2018


Hamburg Huskies Düsseldorf Panther GFL 2018 FootballDie Hamburg Huskies brachten es selbst auf dem Punkt: “Die Hoffnung stirbt zuletzt!”. Doch nach der deutlichen 10:36-Niederlage im Relegationshinspiel gegen die Düsseldorf Panther hilft im Rückspiel nur ein mittelschweres Football-Wunder, um doch noch den Abstieg in die zweite Liga zu verhindern.

27 Punkte müssen die Huskies nun im alles entscheidenden letzten Spiel dieser Saison aufholen. Das ist ein “Four-Possession-Game”, heißt diese Differenz kann nur durch mindestens vier “Wertungen” egalisiert werden – beispielsweise drei Touchdowns (plus Two Point Conversion) und ein Fieldgoal.

Zum Spiel: Gleich im ersten Drive gingen die Huskies zu viel Risiko ein.

Einen vierten Versuch spielte der Gastgeber an der eigenen 34-Yards-Linie aus. Das misslang. Nun bekam Düsseldorf den Ball an einer äußerst vorteilhaften Feldposition und bestrafte das unnötige Ausspielen des vierten Versuchs mit einem Touchdown zur 0:7-Führung.

Bis zur Halbzeitpause gelang beiden Teams in einem zerfahrenen Spiel nur noch ein Fieldgoal. Auf Seiten der Huskies kickte Moritz Maack den Ball aus 31 Yards zwischen die Stangen. So ging es mit einem knapp 3:10-Zwischenstand in das dritte Viertel. Düsseldorf durfte die erste Angriffsserie im zweiten Spielabschnitt starten und schloss diesen Drive erfolgreich mit einem Touchdown zur 3:17:Führung ab.

Hamburg Huskies Düsseldorf Panther GFL 2018 FootballMitte des vierten Viertels erhöhten die Gäste sogar auf 3:23. Erst jetzt gelang den Huskies der erste und einzige Touchdown an diesem verregneten Tag. Moritz Maack trug den Ball 9 Yards über das Feld und hechtete sich in die Endzone.

Nach dem verkorksten Spielverlauf hätten die Huskies sicherlich mit dem 10:23-Rückstand durchaus leben können. Ein “Two-Possession-Game” wäre im Rückspiel durchaus aufholbar gewesen.

Doch da spielte Düsseldorf nicht mit. Die Gäste blieben am Drücker und packten zwei weitere Touchdowns zum 10:36-Endstand obendrauf – und die Gewissheit, dass den Huskies

im Relegationsrückspiel (06.10.2018, 15 Uhr) eine echte Mammutaufgabe bevorsteht.

Für weitere Infos zu den Schlittenhunden schaut einfach mal auf der offiziellen Webseite der Hamburg Huskies vorbei!

Bericht & Fotos: Volker

Hamburg Huskies Düsseldorf Panther GFL 2018 FootballFotos vom GFL – Spiel (22.09.2018):
Hamburg Huskies vs. Düsseldorf Panther

Fotograf: Volker (36 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Huskies Berlin Rebels Football GFL 2015Hamburg Huskies vs. Düsseldorf
(22.09.2018 – 15:00 Uhr)

 

Match Scoring:
10:36 (0:7 / 3:3 / 0:7 / 7:19)

Punkte Hamburg Huskies:
Moritz Maack: 10

Hamburg Huskies Düsseldorf Panther GFL 2018 Football