24.10.2014: Hamburg Freezers vs. Adler Mannheim

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Freezers Adler Mannheim DEL Eishockey 2014

Bericht & Fotos zum DEL – Spiel vom 24.10.2014 in Hamburg


5. Heimsieg in Folge! Auch gegen den Tabellenführer Adler Mannheim gaben sich die Hamburg Freezers keine Blöße. Das aktuell wohl heißeste Team in der DEL schoß den Spitzenreiter mit 6-3 vom Eis. Alleine in den letzten drei Heimspielen hat die hanseatische Torfabrik satte 19 Buden den Gegnern eingeschenkt.

Hamburg Freezers Adler Mannheim DEL Eishockey 2014Durch den Sieg gegen Mannheim kletterten die Hamburg Freezers auf den sechsten Tabellenplatz. Nachdem die Elbstädter zwei Tage später auch im Nordduell bei den Wolfsburgern mit 5-2 die Oberhand behielten, sprang das Team von Trainer Serge Aubin auf dem dritten Rang. (Stand: 27.10.2014)

Selbst ein früher Rückstand gegen Mannheim nach nur 22 Sekunden brachte die Hamburg Freezers nicht aus der Ruhe. Der umjubelte Ausgleich vor 7.109 Zuschauern gelang den Hanseaten noch im ersten Drittel. Matthew Pettinger traf in der 13. Minute zum 1-1.

Im zweiten Drittel folgte ein Sturmlauf auf das Tor von Dennis Endras. Vier mal mußte Mannheims Keeper hinter sich greifen. In die Torschützliste trugen sich auf Seiten der Freezers Thomas Oppenheimer, Nicolas Krämmer, Topscorer Kevin Clark und Jerome Flaake ein.

Hamburg Freezers Adler Mannheim DEL Eishockey 2014Danach wechselte Mannhein seinen entnervten Keeper aus und Youri Ziffzer durfte für die restliche Spielzeit ran.

Im letzten Spielabschnitt konnte Mannheim noch zwei Mal auf 5-2 und 6-3 verkürzen. Zwischenzeitlich erzielte Matthew Pettinger in der 53. Minute seinen zweiten Treffer an diesem Tag zum 6-2.

Der Sieg geriet letztendlich zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr und so gewannen die Hamburg Freezers hochverdient mit 6-3 gegen den Tabellenführer Adler Mannheim.

 

Nächstes Heimspiel: Die Hamburg Freezers treffen in der Deutschen Eishockey Liga am 14. November 2014 (19:30 Uhr, o2 World Hamburg) auf die Eisbären Berlin.

Bericht & Fotos: Volker

Hamburg Freezers Adler Mannheim DEL Eishockey 2014Fotos vom DEL – Spiel (24.10.2014):
Hamburg Freezers vs. Mannheim

Fotograf: Volker (80 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Freezers Adler Mannheim DEL Eishockey 2014Hamburg Freezers vs. Mannheim
(24.10.2014 – 19:30 Uhr)

Ergebnis:
6:3 (1:1 / 4:0 / 1:2)

Tore:
0-1: Kink (00:22 Minute)
1-1: Pettinger (12:11 Minute)
2-1: Oppenheimer (20:29 Minute)
3-1: Krämmer (22:46 Minute)
4-1: Clark (28:10 Minute)
5-1: Flaake (34:09 Minute)
5-2: Hecht (50:56 Minute)
6-2: Pettinger (52:55 Minute)
6-3: Plachta (53:39 Minute)

Zeitstrafen:
Hamburg: 8 Minuten (+ 10 Min.)
Mannheim: 16 Minuten

Zuschauer:
7.109 (o2 World Hamburg)

Nächstes Heimspiel der Hamburg Freezers:

Veranstaltung: Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin
(Punktspiel Deutsche Eishockey Liga)

Datum: 14.11.2014 (Beginn/Anpfiff: 19:30 Uhr)
Ort: o2 World Hamburg (Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

Eintritt (Vorverkauf oder Tageskasse, direkt an der Arena): ab 19 Euro

Spielplan Hamburg Freezers - DEL Saison 2014/2015
Hauptrunde Deutsche Eishockey Liga (Stand: 02.11.14)

Heimspiele Hamburg Freezers:
(o2 World, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)

12.09.14: Hamburg Freezers vs. EHC Red Bull München / Ergebnis: 3-6
21.09.14: Hamburg Freezers vs. Kölner Haie / Ergebnis: 1-3
26.09.14: Hamburg Freezers vs. G. Adams Wolfsburg / Ergebnis: 3-1
05.10.14: Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine / Ergebnis: 3-1
19.10.14: Hamburg Freezers vs. Thomas Sabo Ice Tigers / Ergebnis: 8-1
21.10.14: Hamburg Freezers vs. Augsburger Panther / Ergebnis: 5-0
24.10.14: Hamburg Freezers vs. Adler Mannheim / Ergebnis: 6-3
31.10.14: Hamburg Freezers vs. Augsburger Panther / Ergebnis: 4-0
02.11.14: Hamburg Freezers vs. Düsseldorfer EG / Ergebnis: 2-4

14.11.14 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Eisbären Berlin
23.11.14 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. G. Adams Wolfsburg
25.11.14 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. ERC Ingolstadt
28.11.14 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Straubing T. / Motto: Ladies Night

07.12.14 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Krefeld Pinguine
12.12.14 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. E. Ingolstadt / Motto: Men’s Night
18.12.14 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. EHC Red Bull München
21.12.14 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Schwenninger Wild Wings
26.12.14 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Iserlohn Roosters
30.12.14 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers vs. Thomas Sabo Ice Tigers

+ 7 weitere Heimspiele in 2015

Auswärtsspiele Hamburg Freezers:
(Stadion der jeweiligen Heimmannschaft)

14.09.14: Düsseldorfer EG vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-1
19.09.14: Eisbären Berlin vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 7-3
28.09.14: Augsburger Panther vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 6-4
03.10.14: Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-3
10.10.14: Iserlohn Roosters vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-1 n. P.
12.10.14: Straubing Tigers vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-5
26.10.14: G. Adams Wolfsburg vs. Hamburg Freezers / Ergebnis: 2-5

16.11.14 (16:30 Uhr): EHC Red Bull München vs. Hamburg Freezers
21.11.14 (19:30 Uhr): Kölner Haie vs. Hamburg Freezers
30.11.14 (16:30 Uhr): Thomas Sabo Ice Tigers vs. Hamburg Freezers

05.12.14 (19:30 Uhr): Adler Mannheim vs. Hamburg Freezers
09.12.14 (19:30 Uhr): Iserlohn Roosters vs. Hamburg Freezers
14.12.14 (14:30 Uhr): Eisbären Berlin vs. Hamburg Freezers
23.12.14 (19:30 Uhr): Augsburger Panther vs. Hamburg Freezers
28.12.14 (16:30 Uhr): Schwenninger Wild Wings vs. Hamburg Freezers

+ 11 weitere Auswärtsspiele in 2015

Abkürzungen: n. V. = nach Verlängerung / n. P. = nach Penaltyschießen


Hamburg Freezers Adler Mannheim DEL Eishockey 2014