25.11.2016: David Garrett @ Barclaycard Arena

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

David Garrett Konzert Explosive Hamburg 2016

Bericht & Fotos zum Konzert vom 25.11.2016 in Hamburg


David Garrett Konzert Explosive Hamburg 2016Star-Violinist David Garrett lies es am Freitagabend in der ausverkauften Barclaycard Arena passend zum Tour-Titel “Explosive” ordentlich krachen. Mit einem Crossover-Mix aus Rock und Klassik und seiner Fingerfertigkeit an der Geige begeisterte der Echo-Preisträger das Publikum in Hamburg.

Um ihn herum auf einer drehbaren 360-Grad-Bühne perfomten Tänzer vom Deutschen Fernsehballett. Weitere Unterstützung erhielt David Garrett durch eine Band und das Orchester der “Neuen Philharmonie Frankfurt”. Musikalisch bot der “Teufelsgeiger” seinen Fans eine imposante Songauswahl.

Rocknummern – wie “Purple Rain” (Prince), “Viva La Vida”(Coldplay) oder “They Don’t Care About Us” (Michael Jackson) – wechselten sich mit klassischen Stücken – darunter “Midnight Waltz” oder “Piano Concerto No. 1″ (Tchaikovsky) – ab.

Auch von seinem aktuellen Studioalbum “Explosive” spielte er natürlich einige Songs. Selbst die Titelmelodie von James Bond vergeigte der Star-Violinist bravourös. Ebenfalls sehr cool war die Version vom Ghostbusters-Soundtrack. Dazu hob sich ein großer aufblasbarer “Marshmallow-Mann” urplötzlich Richtung Arenadecke empor.

David Garrett Konzert Explosive Hamburg 2016Das Highlight war sicherlich die Crossover-Version von “Killing In The Name” (Rage Against the Machine). Den im Originalsong markanten Gitarren-Riff mit hohen Wiedererkennungswert bekam David Garrett mit seiner Geige exzellent hin.

Einzig die fehlenden Pyro- und Feuereffekte bei diesem Track trübte die ansonsten rasante Show ein wenig. Doch Sicherheitsbedenken machten dem Spektakel beim großen Finale einen Strich durch die Rechnung.

Fazit: Das “Klassik meets Pop” bestens funktioniert, zeigt Star-Geiger David Garrett in seinen Shows immer wieder.

Mit dem eingängigen Crossover-Mix erreicht er eindrucksvoll auch Personengruppen, die ansonsten der Klassik-Musik fernbleiben würden.

Wer die Crossover-Show vom Star-Geiger David Garrett verpaßt haben sollte oder nochmals hin möchte: Es gibt einige Zusatztermine im nächsten Jahr, darunter auch Kiel (Sparkassen Arena) am 21.04.2017.

Für weitere Infos schaut einfach mal auf der Webseite von David Garrett vorbei.

Bericht: Volker / Fotos: Dirk

David Garrett Konzert Explosive Hamburg 2016Fotos vom Konzert (25.11.2016):
David Garrett – Explosive Live!

Fotograf: Dirk (10 Bilder)

[ Zu den Konzert-Fotos ]

David Garrett Konzert Explosive Hamburg 2016