27.05.2018: Elmshorn Fighting Pirates vs. Lübeck Cougars

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Elmshorn Fighting Pirates Lübeck Cougars GFL American Football 2018

Bericht & Fotos zum GFL2 – Ligaspiel vom 27.05.2018


Die Elmshorn Fighting Pirates bleiben weiter in der Erfolgsspur. In der Hitzeschlacht (auf dem Thermometer 23 Grad, in der prallen Sonne gefühlt deutlich mehr) triumphierten die Geldhelme beim 18. American Day vor 2.456 Zuschauern gegen die Lübeck Cougars mit 63-28. Durch den vierten Sieg in Folge sicherte der Zweitliga-Aufsteiger den zweiten Platz vor dem ärgsten Verfolger Rostock ab.

Elmshorn Fighting Pirates Lübeck Cougars GFL American Football 2018Neben einem ereignisreichen Football-Spiel war beim American Day der Fighting Pirates noch einiges mehr los. Zu sehen gab es chromglänzende US-Muscle-Cars und röhrende Harley-Bikes. Die Maniacs Cheerleader heizten den Zuschauern an der Seitenlinie zusätzlich ein. Es gab Burger, Popcorn und eine Tombola mit vielen schönen Preisen.

Gleichzeitig feierte die neue Fanwear der Pirates beim American Day Premiere. In Zusammenarbeit mit Patrick “Coach” Esume sind die schmucken Stücke mit einem Branding vom allseits bekannten Football-Experten versehen und ab sofort bei den Heimspielen käuflich zu erwerben.

Zum Spiel: Die erste Hälfte bot den Zuschauern einen offenen Schlagabtausch von offensiv gleichstarken Mannschaften.

Dagegen hatten beide Defensiv-Reihen wohl den “Tag der offen Tür” ausgerufen. So gut wie jede Angriffsserie endete in einem Touchdown. Doch zwei Ausnahmen gab es in der ersten Halbzeit, die letztendlich auch spielentscheidend waren.

Lübeck konnte zunächst punktemäßig immer vorlegen, doch dieser Vorteil war schnell dahin. Einmal war die Elmshorner Defensive zur Stelle und zwang Lübeck zur Abgabe des Angriffsrechts. Die zweite spielentscheidende Szene passierte kurz vor der Halbzeitpause. Beim Stand von 35-28 stand Lübeck kurz vor der gegnerischen Endzone. Doch statt dem dringend benötigten Touchdown und dem Ausgleich fing Robert Kloninger den Ball ab: Interception!

Elmshorn Fighting Pirates Lübeck Cougars GFL American Football 2018Den endgültigen Nackenschlag verpassten die Fighting Pirates den Gästen direkt nach dem Pausentee. Der Gastgeber startete in die zweite Hälfte mit Ballbesitz. Einen vierten Versuch spielte Elmshorn aus und der wieder einmal überragende “The Yellow Beast Mode” Khairi Dickson lief nicht nur zu einem neuen ersten Versuch, sondern gleich über 18 Yards in die Endzone: 42-28!

Mit seinen drei Touchdowns an diesem Tag schraubte der US-Runningback sein Konto auf nun schon 16 Punkteläufen in fünf Partien hoch. Besonders schnell ging es bei seinem Kickoff-Return-Touchdown über 92 (!) Yards zum zwischenzeitlichen Spielstand von 28-21.

Mit der Zwei-Touchdown-Führung im Rücken nahm nun auch die

Elmshorner Defensive ihren Regelbetrieb komplett auf und ließ in der zweiten Hälfte überhaupt keine gegnerischen Punkte mehr zu. Nur noch dem Gastgeber gelang Zählbares. Nach drei weiteren Touchdowns war der Endstand von 63-28 perfekt.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Sören Becker alle neun von neun Point after Touchdown (PAT) sicher verwandelt hat. Ebenfalls bemerkenswert ist die Tatsache, dass die Lübecker Defensive kein einziges Mal die Elmshorner Angriffsbemühungen stoppen konnte. Alle Drives der Gelbhelme endeten in einem Touchdown. Das passiert auch nicht alle Tage!

Das nächste Liga-Heimspiel bestreiten die Elmshorn Fighting Pirates am 16.06.2018 (15 Uhr, Krückaustadion) gegen die Paderborn Dolphins.

Bericht & Fotos: Volker

Elmshorn Fighting Pirates Lübeck Cougars GFL American Football 2018Fotos vom Ligaspiel (27.05.2018):
Elmshorn Fighting Pirates vs. Lübeck
 

Fotograf: Volker (95 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Elmshorn Fighting Pirates Hamburg Pioneers American Football Day 2017Elmshorn F. Pirates vs. Lübeck
(27.05.2018 – 15:00 Uhr)
 

Match Scoring:
63:28 (14:14 / 21:14 / 14:0 / 14:0)

Punkte Elmshorn Fighting Pirates:
Khairi Dickson: 18
Sören Becker: 9
Nassim Amroun: 6
Philipp Ehlers: 6
Johannes Jermies: 6
M. Bock: 6
Sascha Schlegel: 6
George Bender: 6

Elmshorn Fighting Pirates Lübeck Cougars GFL American Football 2018

'); }