30.08. – 01.09.13: Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013

Bericht & Fotos zur Deutschlands Beach-Volleyball Turnierserie


Feuerwerk, Strandparty und Beach-Volleyball! Einmal im Jahr verwandelt sich Timmendorfer Strand zur Copacabana an der Ostsee. Bei den Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften wurde den Zuschauern neben Spitzensport viele Mitmach- und Gewinnspielaktionen geboten.

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013Strömender Regen beim Finale der Frauen? Kein Problem! Kalt wurde es keinem der 6.000 Zuschauer in der Ahmann-Hager Arena. Während der Spielpausen heizten die “smart beach Girls” mit ihren Dance-Choreographien den Fans auf dem Center Court ordentlich ein.

Im Frauen-Finale standen sich am Samstagnachmittag die Titel-verteidigerinnen und Weltranglisten-Zweiten (Stand: 26.08.13) Katrin Holtwick / Ilka Semmler (beide Seaside Beach Club Essen) und die an Zwei gesetzten und Weltranglisten-Achten Laura Ludwig / Kira Walkenhorst (beide HSV) gegenüber.

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013Beide Teams marschierten ohne Niederlage ins Finale, Ludwig / Walkenhorst sogar ohne Satzverlust und daran änderte sich auch nach dem Endspiel nichts.

In zwei Sätzen (21:14, 21:18) gewann das Hamburger Duo gegen Holtwick / Semmler und durften sich neben dem Titel Deutsche Meisterin 2013 im Beach-Volleyball auch über je ein smart-Automobile freuen.

Bei den Männern folgte kurz vor Turnierbeginn eine Hiobosbotschaft. Die Titelverteidiger Jonathan Erdmann

 

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013 smart beach Girlsund Kay Matysik (beide VC Olympia Berlin) mußten verletzungsbedingt absagen. Eine Entzündung in der rechten Schulter machte Kay Matysik zu schaffen. Auf dringenden Rat der Ärzte fiel daraufhin die Vernunftentscheidung.

Am Sonntagnachmittag triumphierten „Böckeratzka“! In einem spannenden Dreisatzfinale (15:21, 21:19, 15:11)

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013  Böckeratzka Fansholten sich Markus Böckermann / Mischa Urbatzka (beide FC St. Pauli) gegen Lars Flüggen / Alexander Walkenhorst (VC Olympia Berlin / TSG Solingen Volleys) die Krone im deutschen Beach-Volleyball.

Böckeratzka? Wie es dazu kam, dass sich die St. Pauli – Jungs so nennen, was es mit einem golden Ball und den Fans im schwarzen Ganzkörperanzug (Bild links) auf sich hat, die Aufklärung gibt es in einem coolen Video. Lohnt sich an zuschauen. Da geht unser Daumen nach oben!

 

Und so gingen die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften 2013 aus Hamburger Sicht sehr erfolgreich mit jeweils einem Titel für den HSV und den FC St. Pauli zu Ende.

Bericht & Fotos: Volker

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013Fotos von “Beach-Volleyball DM 2013″:
Finaltag Frauen (31.08.2013)

Fotograf: Volker (152 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013Fotos von “Beach-Volleyball DM 2013″:
Siegerehrung Frauen (31.08.2013)

Fotograf: Volker (44 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Deutsche Beach-Volleyball MeisterschaftenFotos von “Beach-Volleyball DM 2013″:
Smart Beach Girls (31.08.2013)

Fotograf: Volker (53 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

HOT TIP! Schaut Euch die besten Fotos in unserem Flickr Fotostream an!
Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013
(30.08. – 01.09.2013 / Timmendorfer Strand)

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013Frauen Ergebnisse:

Spiel um Platz 3:
Laboureur & Sude vs. Borger & Büthe
0:2 (13:21, 18:21)

Finale:
Holtwick & Semmler vs. Ludwig & Walkenhorst
0:2 (14:21, 18:21)

 

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013Männer Ergebnisse:

Spiel um Platz 3:
Dollinger & Windscheif vs. Fuchs & Popp
2:0 (21:17, 23:21)

Finale:
Flüggen & Walkenhorst vs. Böckermann & Urbatzka
1:2 (21:15, 19:21, 11:15)

 

Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften 2013