Hamburg Towers treiben Kaderplanung voran!

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

BasketballDie Hanseaten rüsten sich für die 2. Basketball Bundesliga!

Mit Janis Stielow und Rene Kindzeka haben sich zwei der größten norddeutschen Basketball-Talente den Hamburg Towers angeschlossen. Die Youngster gehen neben ihrem Engagement beim ProA-Ligisten auch bei Kooperationspartner SC Rist Wedel in der ProB auf Korbjagd.

Außerdem ergänzen die beiden Trainingsspieler Marvin Adu und Felix Jehnichen den Kader der Hamburger Basketballer. Pünktlich zum Start der Vorbereitung in der ersten August-Woche umfasst die Truppe von Cheftrainer Hamed Attarbashi somit 13 Spieler. Mit Will Barnes und Terry Thomas stehen dabei lediglich zwei Importspieler im Aufgebot der Towers.

Schon am Dienstag gaben die Hamburg Towers die Verpflichtung vom bundesligaerfahrenen Spielmacher Daniel Hain bekannt. Der vielseitige Guard wechselt vom Mitteldeutschen Basketball Club aus der Beko BBL in die Hansestadt und verleiht der Mannschaft von Cheftrainer Hamed Attarbashi auf den Positionen 1,2 und 3 die nötige Tiefe und Flexibilität in der Defensive.

Das erste Spiel in der 2. Basketball Bundesliga bestreiten die Hamburg Towers auswärts am 27.09.2014 (20 Uhr) in Giessen. Die Heimspielpremiere der Hamburg Towers steigt am 19.10.2014 um 17 Uhr gegen Bayer Giants Leverkusen in der neuen InselPark Arena (Hamburg-Wilhelmsburg).

Der Kader der Hamburg Towers (Stand: 07.08.2014):
Janis Stielow (D / Guard), Rene Kindzeka (D / Guard), Daniel Hain (D / Guard),
Michael Wenzl (D / Center), Benjamin Fumey (D / Forward) Bazoumana Kone (D / Guard),
Will Barnes (USA / Guard), Vincent Kittmann (D / Forward), Andre Murillo (D / Forward),
Terry Thomas (CAN / Forward), Steffen Kiese (D / Guard), Marvin Adu (D / Forward),
Felix Jehnichen (D / Guard/Forward), Hamed Attarbashi (D / Headcoach).

Mehr Infos zu dem Hamburg Towers, siehe offizielle Webseite!

Text: Passagen aus Hamburg Towers Pressemitteilung vom 05.05. & 07.05.2014