“Der Klügere kippt nach”: Balder und Boning wie von Sinnen!

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Der Klügere kippt nach auf Tele 5Ab 26.10.2015 werden wieder auf TELE 5 die Getränke kalt gestellt!

Am 26. Oktober startet auf TELE 5 die 2. Staffel von “Der Klügere kippt nach” – von und mit Hugo Egon Balder sowie Moderator Wigald Boning, Stammgast Hella von Sinnen UND neu dabei: Desiree Nick! Sieben neue Folgen, immer montags, um 22:10 Uhr LIVE aus dem “Zwick” auf St. Pauli.

TV-Deutschland jubelt und stellt die Getränke schon mal kalt, denn der abgefahrenste, ehrlichste, andere TV-Talk kommt wieder! In keiner Sendung wird so offen diskutiert – und über wenige Sendungen wurde so viel diskutiert: “Der Klügere kippt nach”! Für TELE 5, Kneipenwirt Hugo Egon Balder, Moderator Wigald Boning und Stammgast Hella von Sinnen war also völlig klar: “Wir machen weiter!” Und die drei holen sich für die 2. Staffel eine weitere eloquente und trinkfeste Gesprächspartnerin an den Kneipentisch: Desiree Nick! Dazu kommt pro Sendung ein weiterer Gast.

“Désiree hat ja bereits in der ersten Staffel als Gast bewiesen, dass sie gleichzeitig trinken und reden kann. Dazu kommen ihre einschlägigen Erfahrungen mit allerlei Getier und Mensch im Urwald und beim großen Bruder – Stammgast bei “Der Klügere kippt nach” ist da nur die logische Konsequenz”, so Hugo Egon Balder.

Hella von Sinnen: “Ich finde es herrlich, dass es mit unserem feinen und hochprozentigen Format weitergeht. Frau Nick und ich sind natürlich ein Dream-Team für jede Diskussion über die wirklich wichtigen Themen der Republik. Und wenn es doch mal zwischen uns krachen sollte … – hat das “Zwick” eigentlich einen Keller?”

Dream-Team oder doch Albtraum, Herr Boning? “Selbstverständlich ein Dream-Team – schließlich wächst man an seinen Herausforderungen…!” Desiree Nick: “Die drei Dramen vom Zwick, erst perfekt mit La Nick! Ändern sie einen Buchstaben und Sie haben die Geschichte meines Lebens!”

Pressetext: Tele 5/Burda und Fink – Fotocredits: Tele 5/Gert Krautbauer