Eishockey-WM: Einzelkartenvorverkauf startet am 10.03.2017!

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Asterix Obelix Maskottchen Eishockey WM 2017 Deutschland FrankreichEishockey-WM vom 5. bis 21. Mai 2017 in Köln und Paris!

Unter dem Motto “Tous ensemble pour 2017″ (“Gemeinsam für 2017″) hat Deutschland (Köln) zusammen mit Frankreich (Paris) erstmalig in der Geschichte die Ausrichtung der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft vom internationalen Eishockey Verband (IIHF) übertragen bekommen.

Als offizielle Maskottchen der Eishockey-WM 2017 fungieren keine Geringeren als Asterix und Obelix, die beiden Hauptfiguren der weltbekannten Asterix-Comicreihe! Prominent besetzt sind ebenfalls die Positionen der offiziellen Botschafter der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, namentlich: Ski-As Felix Neureuther, PSG-Fußballstar Lucas Moura und Weltklasse-Tennisspielerin Angelique Kerber.

Die WM findet vom 5. Mai bis 21. Mai 2017 statt. Das Turnier beginnt am Hauptspielort Köln mit Schweden gegen Russland, dem WM Dritten von 2016, gefolgt vom ersten Spiel des Gastgebers Deutschland gegen die USA. Finnland und Weißrussland starten die WM in Paris, bevor es im Abendspiel der Titelverteidiger Kanada mit der Tschechischen Republik zu tun bekommt. Team Frankreich wird am zweiten Tag zum Abendspiel gegen Norwegen ins Turnier einsteigen. Die Vorrunde endet am 16. Mai. Um Bronze- und Goldmedaille wird am Sonntag, den 21. Mai in Köln gespielt.

Die WM-Gruppe A in Köln setzt sich zusammen aus dem Team des Weltranglistenzweiten Russland, den USA, Schweden, der Slowakei, Deutschland, Lettland, Dänemark und Italien. In der Gruppe B in Paris spielen der aktuelle Weltmeister Kanada sowie Finnland, die Tschechische Republik, die Schweiz, Weißrussland, Norwegen, Frankreich und Slowenien.

In der Kölner “LANXESS arena”, dem Hauptspielort der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, werden einschließlich der Gruppe A, zwei Viertelfinals, zwei Halbfinals, des Spiels um Platz Drei und des Finales 34 Spiele stattfinden. Die “AccorHotels Arena” in Paris wird 30 Spiele bieten, namentlich alle Spiele der Gruppe B sowie zwei Viertelfinals. Die Städte Köln und Paris sind untereinander mit dem Hochgeschwindigkeitszug Thalys verbunden, der die Strecke zwischen beiden Stadtzentren in wenig mehr als drei Stunden zurücklegt.

Ab Freitag, den 10. März 2017 um 10 Uhr startet nun der Einzelkartenvorverkauf für alle Spiele der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft!

Text: Mit Material von Pressemitteilungen 2017 IIHF WM / Fotocredits: 2016 Les Editions Albert Rene / Goscinny-Uderzo