Hamburg Freezers: Kevin Schmidt verlängert bis 2017

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterDigg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Freezers Kevin SchmidtDer 27-jährige Verteidiger bleibt weitere 3 Jahre in Hamburg!

Die Hamburg Freezers haben den Vertrag mit Kevin Schmidt um drei Jahre bis 2017 verlängert. Der 27-jährige Verteidiger wechselte 2011 von den Hannover Indians an die Elbe und absolvierte bislang 144 Partien für die Norddeutschen, in denen er zwölf Tore und 33 Assists markieren konnte.

“Kevin hat sich bei uns von einem talentierten Zweitliga-Spieler zu einem gestandenen DEL-Profi entwickelt. Er hat gerade in dieser Saison defensiv konstant starke Leistungen gebracht und spielt mit momentan 14 Scorerpunkten auch offensiv sein bislang bestes Eishockey”, so Sportchef Stephane Richer. “In der Zeit, als wir viele verletzte Verteidiger hatten, hat Kevin Verantwortung übernommen und die Lücken problemlos gefüllt. Wir sind froh, ihn für weitere drei Jahre in Hamburg zu haben.”

“Ich bin sehr glücklich, noch drei weitere Jahre ein Teil der Hamburg Freezers zu sein. Ich hatte bislang eine tolle Zeit hier”, äußerte sich Kevin Schmidt. “Der Trainer gibt mir die Freiheiten, die ich brauche und ich habe das Gefühl, dass ich von Saison zu Saison einen Schritt nach vorne mache. Ich liebe die Stadt und verstehe mich sehr gut mit meinen Mannschaftskollegen – wir sind mittlerweile eine große Familie. Ich freue mich darauf, in den kommenden drei Jahren gemeinsam mit den Jungs an dem Projekt “Deutsche Meisterschaft” weiterzuarbeiten.”

Text: Hamburg Freezers Pressemitteilung vom 23.13.2013 / Foto: schaudichan.com