Hamburg Freezers starten Vorverkauf für Playoff-Viertelfinale!

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterDigg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Freezers Playoffs 2014Vorverkaufsstart ab Montag, 03. März 2014, um 12 Uhr!

Durch den 2:0-Sieg bei den Schwenninger Wild Wings sind die Hamburg Freezers drei Spiele vor dem Ende der DEL-Hauptrunde nicht mehr von einem der ersten beiden Tabellenplätze zu verdrängen und genießen damit Heimrecht im Playoff-Viertelfinale 2013/2014.

Auch wenn der Gegner für dieses Best-of-Seven-Duell noch ermittelt werden muss, stehen die ersten beiden Heimspieltermine der Endrunde fest. Die Tickets für diese Partien gehen am Montag, 3. März 2014 um 12 Uhr in den Vorverkauf.

Die Karten für das erste Heimspiel des Viertelfinals am 16. März (14.30 Uhr, o2 World Hamburg) sowie das zweite Heimspiel am 21. März (19.30 Uhr, o2 World Hamburg) sind dann ab 18 Euro im Onlineshop auf www.hamburg-freezers.de, über die Hotline 040 / 380 835 – 222, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Fanshop in der Volksbank Arena sowie an den Kassen der o2 World Hamburg erhältlich.

Hamburg Freezers Playoff-Viertelfinals “Best-of-Seven” 2013/2014:

Heimspiel 1: Sonntag, 16. März 2014, 14.30 Uhr (o2 World Hamburg)
Auswärtsspiel 1: Mittwoch, 19. März 2014, 19.30 Uhr
Heimspiel 2: Freitag, 21. März 2014, 19.30 Uhr (o2 World Hamburg)
Auswärtsspiel 2: Sonntag, 23. März 2014, 14.30 Uhr

Heimspiel 3: Mittwoch, 26. März 2014, 19.30 Uhr (o2 World Hamburg) *
Auswärtsspiel 3: Freitag, 28. März 2014, 19.30 Uhr *
Heimspiel 4: Sonntag, 30. März 2014, 14.30 Uhr (o2 World Hamburg) *

* falls erforderlich

Info: Die sechs bestplatzierten Teams der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sind automatisch für das Viertelfinale qualifiziert. Clubs auf den Rängen sieben bis zehn qualifizieren sich in der ersten Playoff-Runde für das Viertelfinale. Dieses wird im “Best-of-Seven”-Modus gespielt. Das Team, das zuerst vier Siege erzielt hat, erreicht das Halbfinale.

Text & Foto: Hamburg Freezers Pressemitteilung vom 01.03.2014