Love, Rosie – Für immer vielleicht (nach dem Bestseller von Cecelia Ahern)

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Love Rosie Für immer vielleicht Kino

Der romantische Film ab 30.10.2014 im Kino!

LOVE, ROSIE – FÜR IMMER VIELLEICHT, die bezaubernde Story über Freundschaft, Schicksal und die große Liebe, wurde mit den Jungstars Lily Collins und Sam Claflin in den Hauptrollen prominent besetzt und von dem deutschen Regisseur Christian Ditter inszeniert. Am 30. Oktober kommt die Bestselleradaption ins Kino. Das Buch der irischen Erfolgsautorin Cecelia Ahern verkaufte sich allein in Deutschland über 1,2 Millionen Mal.

Film-Inhalt: Rosie und Alex sind beste Freunde. Seit ihrer Kindheit. Schon allein deswegen können sie niemals ein Paar werden – oder doch? In Sachen Liebe stehen sich die beiden mal selbst, mal gegenseitig im Weg. Ein gescheiterter Annäherungsversuch hier, eine verpasste Gelegenheit da, und schon sendet das Schicksal die beiden in völlig unterschiedliche Richtungen.

Können verschiedene Kontinente, ungewollte Schwangerschaften, desaströse Liebesaffären, Ehen, Untreue und Scheidungen das Band dieser Freundschaft zerreißen? Können Männer und Frauen überhaupt beste Freunde sein? Und gibt es wirklich nur eine Chance für die große Liebe?

Regisseur Christian Ditter (VORSTADTKROKODILE, WICKIE AUF GROSSER FAHRT), der hier erstmalig bei einer englischsprachigen Produktion Regie führte, inszenierte Aherns Erfolgsroman mit Lily Collins (CHRONIKEN DER UNTERWELT – CITY OF BONES) und Sam Claflin (DIE TRIBUTE VON PANEM – CATCHING FIRE) in den Hauptrollen. In weiteren Rollen sind zu sehen: Tamsin Egerton (POWDER GIRL), Christian Cooke (ROMEO & JULIET), Jaime Winstone (DONKEY PUNCH – BLUTIGE SEE) sowie Shootingstar Suki Waterhouse (INSURGENT).

Filmtitel: Love, Rosie – Für immer vielleicht
Kinostart: 30.10.2014

Regie: Christian Ditter
Darsteller: Lily Collins, Sam Claflin, Christian Cooke, Tamsin Egerton, Suki Waterhouse, Jamie Beamish und Jaime Winstone

Pressetext: Constantin Film
Fotocredit: Constantin Film Verleih GmbH