Frida Gold – Frida Gold (das neue Album)

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Frida Gold 2015

Das neue Album – ab 23.10.2015 im Handel!


Als FRIDA GOLD im Jahr 2010 auf der Bildfläche erschienen, trafen sie mit ihrem extrovertierten und gleichzeitig aufrichtigen Pop sofort den Nerv der Zeit. Die Single “Wovon sollen wir träumen” wurde als Hymne der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 ausgewählt und erreichte Platin-Status, das Album “Juwel” wurde mit Gold ausgezeichnet.

Frida Gold 2015Es folgten zwei Echo-Nominierungen, zudem entdeckten Marken wie Diesel und Chanel Sängerin Alina als Model für sich. Mit dem Nachfolger “Liebe ist meine Religion” schafften FRIDA GOLD es dann sogar an die Spitze der Deutschen Charts. Sie spielten ausverkaufte Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz und veröffentlichten Ende 2013 ein viel beachtetes Akustik-Album.

Das nächste Kapitel ist nun also “FRIDA GOLD”. Musikalisch ist es ein wenig

experimenteller ausgefallen. Die Songs haben einen atmosphärischen und dabei beeindruckend internationalen Sound. Sanfte Balladen treffen auf hypnotische Beats wie in dem düster-wütenden Elektronik-Manifest “I Will Never Dance Again” oder dem eingängigen Eröffnungsstück “Burn The Boats”. “Wer was will, der muss sich trauen” singt Alina darin – ein Satz, den FRIDA GOLD gewissermaßen zum Bandmotto gemacht haben.

Nicht nur die Musik, sondern auch deren visuelle Umsetzung – vom Styling bis zu den Videos – läuft in den Händen der Band zusammen. Man könnte auch sagen: FRIDA GOLD sind angekommen!

Foto-Credit: Robert Wunsch

Frida Gold – Frida Gold – Trackliste
Änderungen vorbehalten!

CD:

01) Burn the Boats
02) Run Run Run
03) Scared To Lose
04) Bis aufs Herz
05) Touch the Sky
06) Let It Go
07) Rebel In Chanel
08) I Will Never Dance Again
09) In My Sleep
10) Last To Love
11) Thinking
12) My Love Is Me
13) Run Run Run (Acoustic Version)