Graham Candy – Plan A (das Debütalbum)

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Graham Candy Plan A 2016

Das Debütalbum – ab 06.05.2016 im Handel!


Graham Candy: “Ich brauche keinen Plan B. Ich habe meinen Plan A und den setze ich um.” So wurde er auch in einer Bar in Auckland von seinem heutigen Management entdeckt. Und machte den großen Schritt alles hinter sich zu lassen, was der Neuseeländer bis dahin kannte.

Graham Candy Plan A 2016Jetzt ist sein Debütalbum fertig und heißt, wie sollte es anders sein, “Plan A”. “Dreams don’t work unless you’re willing to work for them first,” singt er in “Back Into It”, der ersten Singleauskopplung. Es beschreibt treffend seinen Willen an seinem Traum zu arbeiten und niemals aufzugeben.

Fast zwei Jahre ist es her, dass der 25-jährige Musiker in den Kreuzberger Riverside Studios “She Moves” mit DJ Alle Farben aufnahm.

Der Song erreichte mit über 170.000 verkauften Einheiten Goldstatus in Deutschland. Der Song war europaweit in den Charts und brachte Graham Candy innerhalb weniger Monate von Akustikgigs in kleinen Aucklander Kneipen zu Konzerten in Tausenderhallen.

Es gibt aber keine Anzeichen dafür, dass der Erfolg ihn verändert hat: “Du musst auf dem Boden bleiben”, sagt Candy, “ansonsten bekommst du ein Problem.” Jetzt ist seine Chance gekommen, der Welt zu zeigen wie viel mehr in ihm steckt. Das Album nahm er mit dem Produzententeam feeling valencia auf, mit denen er schon seine EP “Holding Up Balloons” produziert hat. “Plan A” ist die Reise durch einen wunderschönen Geist, eingefangen in 12 Songs!

Graham Candy – Plan A – Trackliste
Änderungen vorbehalten!

CD:

01) Home
02) Glowing in the Dark
03) 90 Degrees
04) Back Into It
05) My Wellington
06) Kings and Queens
07) Travellers Lovers
08) Heart of Gold
09) Little Love
10) Paid a Nickel
11) Broken Heart
12) Memphis