Jazzkantine – Ultrahocherhitzt

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Jazzkantine Ultrahocherhitzt

Jazz, Funk und Rap! Jazzkantine serviert Ihr neues gewohnt vielseitiges 15-Gänge Menü!


Nach Cover-Ausflügen in die Welt des Hardrocks und des deutschen Liedguts besinnt sich die JAZZKANTINE wieder auf ihre alten Tugenden und kommt mit einem funklastigen Album: “Ultrahocherhitzt” heißt das neue Werk und serviert ein gewohnt vielseitiges 15-Gänge Menu – mit den allerbesten Zutaten und natürlich ohne künstliche Zusatzstoffe.

Jazzkantine  UltrahocherhitztDie letzte Zeit brachte für die JAZZKANTINE eine Echo Nominierung für “Hell´s Kitchen”, bejubelte Auftritte auf den wichtigen Festivals wie Elbjazz, Düsseldorfer Jazz-Rally, Jazz Fest Wien, Jazzfestival Burghausen, dazu einen Weltmusikpreis beim TFF Rudolstadt und diverse aufsehenerregende Theaterarbeiten, so dass nun Bandleader Christian Eitner resumiert: “Diese CD war schon länger überfällig. Wir freuen uns in der gefühlt besten Kantinen-Besetzung über viel grooviges Zeug, in der Mischung mit Jazz,

Funk und Rap. Wie der Titel schon sagt, das ist eine heiße Platte. Da steckt viel Arbeit, Energie aber auch Spaß drin. Wir sind stolz auf unser somit 10. Album und freuen uns nach all den Jahren immer noch mit großer Leidenschaft in diesem Projekt gemeinsam köcheln zu können.”

Jazzkantine  UltrahocherhitztDer Opener “Puppenspieler” vermittelt die ganze Bandbreite der Band: Rap, Bebop Hornlines, Vocals auf fettem Beat.

Erfrischend sind auch die Zeitreisen zum Funk der Seventies: “Streets of Wolfenbüttel” und “Captain Cappu und die Crew” aber auch “Tanz die ganze Nacht”: der australische Keyboarder Simon Grey startet seine Vintage-Keyboards Moog, Arp, Oberheim, Rhodes, D6 und offenbart dabei seine Vorbilder Herbie Hancock und George Duke.

Foto-Credits: Nina Stiller

Jazzkantine – Ultrahocherhitzt – Trackliste
Änderungen vorbehalten!

CD:

01) Puppenspieler (feat. Nora Becker)
02) Immer weiter (feat. Nils Wogram & Joo Kraus)
03) Luft im Vogel (feat. Puff Baba & Serkan the Best)
04) Streets of Wolfenbüttel
05) Lieber langsam
06) Egotripping (feat. Nora Becker)
07) No Donut (feat. Nils Wogram)
08) Nochmal
09) Extrascharf mit alles
10) Dreck (feat. Joo Kraus)
11) Letzte Ausfahrt
12) Captain Cappu und die Crew
13) Mit Dir (feat. Nora Becker)
14) Tanz die ganze Nacht
15) Musik (feat. Joo Kraus) (Digital Version)