04.07.2014: Ohrenfeindt @ Hamburg Harley Days

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterFlattr the authorShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Ohrenfeindt Hamburg Harley Days 2014

Bericht & Fotos zum Live-Auftritt am 04.07.2014


Ohrenfeindt! Vollgasrock aus St. Pauli! Made in Hamburg! Davon gab es reichlich, als das Trio von der Waterkant am Freitagabend die Hauptbühne der Hamburg Harley Days rockten.

Ohrenfeindt Hamburg Harley Days 2014Schon seit 1994 donnern Ohrenfeindt mit fetten Riffs und rauem Gesang über die Bühnen. Der Kiez-Dreier tourte seitdem mit niemand Geringeren als Nazareth, Torfrock, In Extremo und den Toten Hosen. Das fünfte und aktuelle Studioalbum “Auf die Fresse ist umsonst” aus dem Jahr 2013 stieg bis auf Platz 35 der Charts.

Ganz nebenbei schaffte es Ohrenfeindt’s Kulthymne “Harley-luja” als einziger deutschsprachiger Titel auf den “100-Jahre Harley-Davidson” – Sampler.

Während ihres Live-Auftritts auf den diesjährigen Hamburg Harley Days bewiesen die Reeperbahn-Rocker eindrucksvoll, dass das kein Zufall war!

 

Für weitere Infos zu den “Vollgasrockern aus St. Pauli” schaut einfach mal auf der Webseite von Ohrenfeindt vorbei.

Bericht & Fotos: Volker

Ohrenfeindt Hamburg Harley Days 2014Fotos von den Hamburg Harley Days 2014:
Ohrenfeindt (04.07.2014)

Fotograf: Volker (22 Bilder)

[ Zu den Konzert-Fotos ]

Ohrenfeindt Hamburg Harley Days 2014