28.04.2018: Hamburg Huskies vs. Kiel Baltic Hurricanes

Teilen auf:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponShare on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Hamburg Huskies Kiel Baltic Hurricanes Football GFL 2018

Bericht & Fotos zum GFL – Ligaspiel vom 28.04.2018 in Hamburg


Missglückter Heimauftakt! Im Nordderby mußten sich die Hamburg Huskies gegen die Kiel Baltic Hurricanes mit 14-24 geschlagen geben. Vor 1.337 Zuschauern im Hammer Park erzielten Moritz Maack und Colby Goodwyn für den Gastgeber die Touchdowns. Bei den Gästen trugen Benedikt Englmann, Julian Ampaw und Kwame Ofori den Ball in Endzone. Dazu gelang Tim Albrecht ein Fieldgoal.

Hamburg Huskies Kiel Baltic Hurricanes Football GFL 2018Über das ganze Spiel gesehen war der Sieg für die Kiel Baltic Hurricanes nicht unverdient. Wenn eine Mannschaft den Ball über das Grün bewegte, dann waren das hauptsächlich die Gäste. Das zeigt auch ein Blick in die Statistik: Die Offensive der Kieler überbrückte 432 Yards, die der Huskies gelangen nur 209 Yards Raumgewinn.

Der Grund lag in der deutlich variableren Angriffsgestaltung der Pass- und Laufspielzüge rund um Kiels neuen Quarterback Clayton Turner. Im Gegensatz dazu zeigte sich die Offensive der Huskies eher limitiert. Die Laufspielzüge von US-Runningback Colby Goodwyn konnten die Gäste schnell stoppen. Durch die Luft kam noch weniger an. Selten fand US-Quarterback Quentin Williams einen freistehenden Passempfänger.

Jedoch: Auch den Kiel Baltic Hurricanes gelang in der Offensive nicht alles. Neben unnötigen Strafen hatte die solide Verteidigung der Huskies maßgeblichen Anteil daran. Sicherlich zur Überraschung aller stand beim Gastgeber Kendral Ellison auf dem Platz. Der eigentliche Defensive Coordinator der Huskies sprang für den kurzfristig verletzten US-Amerikaner Kennedy Johnson ein.

Hamburg Huskies Kiel Baltic Hurricanes Football GFL 2018Zum Spiel: Den besseren Start erwischten die Gäste. Nach knapp 4 Minuten ging Kiel durch ein 22-Yard-Fieldgoal mit 0-3 in Führung. Die Huskies hatten die Chance zum Ausgleich, doch deren Fieldgoal-Versuch wurde geblockt. 76 Sekunden vor dem Ende des zweiten Viertels erhöhte Kiel durch den ersten Touchdown an diesem Samstagnachmittag auf 0-10.

Die Huskies schlugen noch vor dem Pausentee zurück: Innerhalb von 61 Sekunden überbrückten die Schlittenhunde mit 5 Versuchen 75 Yards und verkürzten 9 Sekunden vor der Halbzeit auf 7-10. Mit dem Vorteil, die erste Angriffsserie starten zu können, kamen die Hamburger aus der Kabine zurück. Doch nach nur vier Versuchen mussten sich die Huskies auch wieder vom Ball trennen.

Kiel machte es besser. Innerhalb von knapp zwei Minuten erhöhten die Gäste durch einen 1-Yard-Lauf in die Endzone auf 7-17.

Danach ließen die Huskies eine dicke Chance zur schnellen Ergebnisverkürzung aus. Einen Fumble der Hurricanes hätte Alexander Kasakov in die gegnerische Endzone tragen können. Es war nur noch viel grüner Rasen zwischen ihm und sechs Punkten im Weg. Bis der Huskies Defensive Back aber die Gelegenheit beim Schopf packte, sich den Ball schnappte und loslief… war es auch schon zu spät. Die gefühlte Ewigkeit nutzten die Kieler und stoppten den Ballträger nach “nur” 15 Yards Raumgewinn.

Zu Beginn des letzten Viertels machten die Canes den Sack zu. Ein gefangener 24-Yard-Pass war gleichbedeutend mit dem dritten Kieler Touchdown und der 7-24 Führung. Die Huskies konnten zum Schluss nur noch Ergebniskorrektur betreiben. 14 Sekunden vor Spielende gelang dem Gastgeber der zweite Touchdown zum Endstand von 14-24.

Das nächste Ligaheimspiel in der GFL bestreiten die Hamburg Huskies am 05.05.2018 gegen die New Yorker Lions aus Braunschweig. Kickoff ist um 16 Uhr im Stadion Hammer Park (Hammer Steindamm 131, 20535 Hamburg).

Für weitere Infos zu den Schlittenhunden schaut einfach mal auf der offiziellen Webseite der Hamburg Huskies vorbei!

Bericht & Fotos: Volker

Hamburg Huskies Kiel Baltic Hurricanes Football GFL 2018Fotos vom GFL – Spiel (28.04.2018):
Hamburg Huskies vs. Kiel Baltic Hurricanes

Fotograf: Volker (47 Bilder)

[ Zu den Event-Fotos ]

Hamburg Huskies Berlin Rebels Football GFL 2015Hamburg Huskies vs. Kiel
(28.04.2018 – 16:00 Uhr)

Match Scoring:
14:24 (0:3 / 7:7 / 0:7 / 7:7)

Punkte Hamburg Huskies:
Moritz Maack: 8
Colby Goodwyn: 6

Hamburg Huskies Kiel Baltic Hurricanes Football GFL 2018

'); }